Polizei bittet um Zeugenhinweise

Unbekannter belästigt Frauen im Verdener Stadtgebiet

Verden - Im Verdener Stadtgebiet soll ein unbekannter Mann in den vergangenen Monaten mehrfach Frauen belästigt haben. Laut Polizeiangaben gingen im Zeitraum zwischen November 2015 bis Januar 2016 fünf Anzeigen ein.

Demnach soll der Unbekannte zwei Mädchen (14 und 16 Jahre alt) sowie drei Frauen jeweils zu unterschiedlichen Tageszeiten von hinten an das Gesäß gegriffen haben. Danach habe er von ihnen abgelassen und sei geflüchtet. Von dem Täter liegt der Polizei eine vage Beschreibung vor. Es soll sich um einen etwa 30 bis 45 Jahre alten und großgewachsenen Mann mit kräftiger Statur handeln.

Bei seiner Tat im November 2015 hatte er kurz geschnittene Haare. Gesehen wurde er mit einer dunkelblauen Winterjacke mit tief hinuntergezogener Kapuze, sodass das Gesicht nicht erkennbar war. Die Kapuze war mit einem Fellkragen ausgestattet.

Der Kriminaldienst der Polizeiinspektion Verden hat die Ermittlungen aufgenommen. Unter der Telefonnummer 04231-8060 nehmen die Beamten Hinweise aus der Bevölkerung entgegen. Insbesondere werden mögliche weitere Opfer gebeten, sich zu melden und Anzeige zu erstatten.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Schnittvorlage: Tomaten einfach häuten

Schnittvorlage: Tomaten einfach häuten

Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Dauerregen lässt Pegel steigen

Dauerregen lässt Pegel steigen

So verzichten Sie im Alltag auf unnötig viel Plastik

So verzichten Sie im Alltag auf unnötig viel Plastik

Meistgelesene Artikel

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

19-Jährige prallt frontal gegen Baum

19-Jährige prallt frontal gegen Baum

Hermann Kardel aus Achim widmet sich der Zebu-Zucht

Hermann Kardel aus Achim widmet sich der Zebu-Zucht

Kanu kentert – zwei Teenager vermisst

Kanu kentert – zwei Teenager vermisst

Kommentare