Umbruch in einer Institution

Sigrid und Jürgen Beuss haben Geschäfte an Claudia und Peter Krüger übergeben

+
Ein gemeinsamer Tanz in die Zukunft (v.l.): Claudia Krüger-Drescher, Peter Krüger, Cathrin Beuss, Sigrid und Jürgen Beuss. Gestern fand in der Tanzschule in Borstel die offizielle Übergabe statt. 

Verden - Die Tanzschule Beuss gehört seit 150 Jahren zu Verden wie die Pferde, die Aller oder der Dom. Doch nun geht diese Ära zu Ende. Im Januar des Jahres wurde noch groß das 150-jährige Bestehen der Tanzschule in Verden-Borstel gefeiert, jetzt haben Sigrid und Jürgen Beuss beschlossen, sich aus der ersten Reihe des Geschehens zurückzuziehen und mit Beginn der neuen Saison im August die Geschäfte an Claudia Krüger-Drescher und Peter Krüger zu übergeben.

Cathrin Beuss wird das Ehepaar, das bereits langjährig die Tanzschulen Beuss in Nienburg und Walsrode mit Außenstellen in Sulingen, Stolzenau und Hoya führt, unterstützen und den Bereich Verden eigenverantwortlich leiten. Die Tanzschule Beuss ist eine feste Institution in Verden und selbst bei Nicht-Tänzern bekannt. Auf dem Tanzparkett in der Borsteler Dorfstraße 25 haben schließlich viele Generationen das Tanzen – vom klassischen Paartanz bis zu Modetänzen – gelernt. Für Sigrid und Jürgen Beuss ist die Geschäftsübergabe natürlich ein Einschnitt, der mit Wehmut verbunden ist. „Die Arbeit hat meiner Frau und mir immer viel Spaß gemacht“, bekräftigt Beuss, der – ebenso wie seine Frau – die angestammten Tanzkreise und Kurse weiterhin leiten wird.

Richtig glücklich stimmt Sigrid und Jürgen Beuss, dass sie sehr kompetente Nachfolger gefunden haben und sich nicht mit einer Notlösung arrangieren müssen. „Eine Traditions-Tanzschule wie die unsere gibt man nicht leichthin aus der Hand. Diese Nachfolge ist perfekt“, ergänzt Sigrid Beuss. Nachfolger Peter Krüger ist in Verden-Borstel aufgewachsen, hat selbst bei Jürgen Beuss das Tanzen gelernt, dann die Ausbildung als Tanzlehrer absolviert und 2000 mit seiner Frau Claudia von Wilfried Beuss die Tanzschulen in Nienburg und Walsrode übernommen.

„Meine Frau und ich haben uns diesen Entschluss nicht leicht gemacht und ihn aus vielerlei Gründen gefällt“, sagt Jürgen Beuss. „Mit 75 Jahren bin ich nicht mehr neu und alleine kann unsere Tochter die Tanzschule nicht führen. Dafür ist das Arbeitsaufkommen einfach zu hoch.“ Dabei wird das Ehepaar nicht Knall auf Fall aufhören. „Wir werden noch weiter unterrichten, aber nicht mehr rundum verfügbar sein.“ Da die Nachfolger nichts übers Knie brechen möchten, wird das erfolgreiche Konzept weitestgehend beibehalten, und die Tanzschule wird zudem weiterhin unter dem Namen Beuss geführt.

Trotzdem haben sowohl Krügers als auch Cathrin Beuss viele neue Ideen, die sie sukzessive umsetzen möchten. Dazu gehören zum Beispiel Tanzen für Mutter und Kind, erweiterte Angebote für Kinder oder Agilando, ein lebendiger Mix aus Fitness, Tanz und Geselligkeit für aktive Senioren und solche, die es bleiben wollen. Mittelfristig sollen das digitale Zeitalter mit seinen technischen Neuerungen Einzug in die Tanzschule halten oder das Interieur aufpoliert werden, während das neue Logo bereits steht. „Wir beschäftigen aktuell neun Tanzlehrer und 15 freie Mitarbeiter, vom Assistenten bis zum Thekenpersonal. Dadurch ist sehr vieles möglich; aber immer schön der Reihe nach“, sagen sich Krügers, die ebenso wie ihre Vorgänger auf eine Symbiose aus Tradition und Moderne setzen. Mit Offenheit und Neugierde sieht indes Cathrin Beuss ihrer beruflichen Zukunft entgegen. „Ich freue mich über die zu erwartende Entlastung und darauf, dass ich mich in Zukunft wieder mehr dem Unterrichten widmen kann.“

Zeitgleich mit den Veränderungen in der Tanzschule haben Cathrin Beuss und Claudia Krüger-Drescher gemeinsam die Eventhaus Verden GbR auf den Weg gebracht. „Ab sofort kann man die Räumlichkeiten der Tanzschule für Veranstaltungen aller Art, vom Kindergeburtstag bis zur goldenen Hochzeit, mieten. Auch das zum Feiern erforderliche Equipment kann geordert und individuellen Wünschen angepasst werden.“

Mehr Infos gibt es am 11. August, ab 14 Uhr, in der Tanzschule. 

nie

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Urlaub in Venedig: Das sind die absoluten Highlights der Lagunenstadt

Urlaub in Venedig: Das sind die absoluten Highlights der Lagunenstadt

Dramatische Bilder: Autobahnbrücke in Genua eingestürzt

Dramatische Bilder: Autobahnbrücke in Genua eingestürzt

Die schönsten Buchten und Lagunen Griechenlands 2018

Die schönsten Buchten und Lagunen Griechenlands 2018

Tagestour in den Grand Teton-Nationalpark

Tagestour in den Grand Teton-Nationalpark

Meistgelesene Artikel

Stedorfer Theaterbühne meistert „Cold-Water-Beer-Callenge“

Stedorfer Theaterbühne meistert „Cold-Water-Beer-Callenge“

Nach Sperrung zwischen Bremen und Verden: Bahnen fahren wieder

Nach Sperrung zwischen Bremen und Verden: Bahnen fahren wieder

Eskalierende Gewalt: Familien gehen aufeinander los

Eskalierende Gewalt: Familien gehen aufeinander los

Fahrverbot für Hobbyfischer in Marsch: Hocker schreibt an Ditzfeld

Fahrverbot für Hobbyfischer in Marsch: Hocker schreibt an Ditzfeld

Kommentare