Polizei sucht Zeugen einer Schlägerei 

Passanten entdecken schwer verletzten Mann 

Verden - Drei Passanten haben am frühen Samstagmorgen am Norderstädtischen Markt in Verden einen am Boden liegenden, schwer verletzten Mann entdeckt. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen einer Schlägerei. 

Wie die Beamten mitteilen, hatte der 72 Jahre alte Mann schwere Gesichtsverletzungen und war nicht ansprechbar, als die Passanten ihn entdeckten. Beim Eintreffen der Rettungskräfte kam der Mann wieder zu sich. Nach derzeitigen Ermittlungen wurde der Mann von drei Personen zusammengeschlagen, heißt es weiter. Eine Lebensgefahr bestehe nach Angaben der Rettungskräfte nicht. Zeugen, die das Tatgeschehen beobachtet oder in der Zeit von 4 bis 5 Uhr eine verdächtige Personengruppe im Bereich des Norderstädtischen Marktes und der unmittelbaren Umgebung gesehen haben, werden gebeten, sich umgehend bei der Polizei in Verden unter Telefon 04231/8060 zu melden.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Fiesta in Köln: Bilder vom deutschen Erfolg über Spanien

Fiesta in Köln: Bilder vom deutschen Erfolg über Spanien

Deutsche Handballer ungeschlagen zum Halbfinale nach Hamburg

Deutsche Handballer ungeschlagen zum Halbfinale nach Hamburg

US-Vizepräsident Pence: Venezuelas Maduro "muss weg"

US-Vizepräsident Pence: Venezuelas Maduro "muss weg"

Kurkuma ist nicht nur optisch ein Knüller

Kurkuma ist nicht nur optisch ein Knüller

Meistgelesene Artikel

Kurz vor Eröffnung: Feuer im Gebäude von Verdener Postbank

Kurz vor Eröffnung: Feuer im Gebäude von Verdener Postbank

Schulbus-Unfall an Kreuzung: Zehn Kinder bei Kollision verletzt

Schulbus-Unfall an Kreuzung: Zehn Kinder bei Kollision verletzt

Brand in Riede: Angeklagter spricht

Brand in Riede: Angeklagter spricht

Gynäkologen protestieren gegen TSV-Gesetz - Ein Interview mit Inga Shaw

Gynäkologen protestieren gegen TSV-Gesetz - Ein Interview mit Inga Shaw

Kommentare