Polizei sucht Zeugen einer Schlägerei 

Passanten entdecken schwer verletzten Mann 

Verden - Drei Passanten haben am frühen Samstagmorgen am Norderstädtischen Markt in Verden einen am Boden liegenden, schwer verletzten Mann entdeckt. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen einer Schlägerei. 

Wie die Beamten mitteilen, hatte der 72 Jahre alte Mann schwere Gesichtsverletzungen und war nicht ansprechbar, als die Passanten ihn entdeckten. Beim Eintreffen der Rettungskräfte kam der Mann wieder zu sich. Nach derzeitigen Ermittlungen wurde der Mann von drei Personen zusammengeschlagen, heißt es weiter. Eine Lebensgefahr bestehe nach Angaben der Rettungskräfte nicht. Zeugen, die das Tatgeschehen beobachtet oder in der Zeit von 4 bis 5 Uhr eine verdächtige Personengruppe im Bereich des Norderstädtischen Marktes und der unmittelbaren Umgebung gesehen haben, werden gebeten, sich umgehend bei der Polizei in Verden unter Telefon 04231/8060 zu melden.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Kohle-Kommission kommt zu entscheidenden Beratungen zusammen

Kohle-Kommission kommt zu entscheidenden Beratungen zusammen

Britisches Kabinett billigt Entwurf für Brexit-Abkommen

Britisches Kabinett billigt Entwurf für Brexit-Abkommen

Fotostrecke: Schrecksekunde beim Werder-Training am Mittwoch

Fotostrecke: Schrecksekunde beim Werder-Training am Mittwoch

Ausbildungsmesse in den BBS Rotenburg

Ausbildungsmesse in den BBS Rotenburg

Meistgelesene Artikel

Verzichtet DEA auf seismische Erkundung?

Verzichtet DEA auf seismische Erkundung?

Shaan Mehrath aus Blender kämpft für Bus nach Bremen

Shaan Mehrath aus Blender kämpft für Bus nach Bremen

Autofahrer flüchtet durch ganzen Landkreis - und landet in Sackgasse

Autofahrer flüchtet durch ganzen Landkreis - und landet in Sackgasse

Rechtsextremismus-Expertin Andrea Röpke referiert im GaW

Rechtsextremismus-Expertin Andrea Röpke referiert im GaW

Kommentare