An der Weserstraße

Feuerwehreinsatz nach Schwelbrand in Filteranlage

+
Rund 40 Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehren Eitze, Hönisch-Hutbergen und Verden waren im Einsatz.

Verden - Am Freitagmittag kam es in der Filteranlage eines Industriebetriebes an der Weserstraße aus noch unbekannter Ursache zu einem Schwelbrand. Die Ortsfeuerwehren Eitze, Hönisch-Hutbergen und Verden rückten zur Löschung an, teilt ein Feuerwehrsprecher mit.

Erste Löschversuche der anwesenden Mitarbeiter schlugen fehl, teilt die Feuerwehr mit. Erst die Feuerwehr konnte den Brand löschen. Rund 40 Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehren waren knapp zwei Stunden im Einsatz. Die Filteranlage wurde im Einsatzverlauf teilweise demontiert um die brennenden Filter ablöschen zu können. Zum Ende der Löscharbeiten wurde die Filteranlage mit Schaum geflutet um verbleibende Glutnester zu löschen. Zum Einsatz kamen auch Wärmebildkameras um den Löscherfolg und die Ausbreitung des Brandes zu kontrollieren.

Auch ein Rettungswagen war vorsichtshalber vor Ort. Verletzte wurde jedoch niemand. Aufgrund der Einsatzfahrzeuge musste die Weserstraße kurzzeitig voll gesperrt werden.

Die Polizei nahm zur Brandursache vor Ort erste Ermittlungen auf, ein Rettungswagen des Deutschen Roten Kreuzes blieb zur Absicherung der Einsatzkräfte während des Einsatzes vor Ort.

Mehr zum Thema:

Istanbul: 38 Tote und viele Verletzte

Istanbul: 38 Tote und viele Verletzte

Luftangriffe vertreiben IS wieder aus Palmyra

Luftangriffe vertreiben IS wieder aus Palmyra

Terror in Istanbul: Die meisten Opfer sind Polizisten

Terror in Istanbul: Die meisten Opfer sind Polizisten

Bereits sieben Tote nach Zug-Inferno in Bulgarien

Bereits sieben Tote nach Zug-Inferno in Bulgarien

Meistgelesene Artikel

Eine besondere Atmosphäre

Eine besondere Atmosphäre

Süßes vom Nikolaus auch für große Werder-Kicker

Süßes vom Nikolaus auch für große Werder-Kicker

Einfach abgestellt und abgehauen?

Einfach abgestellt und abgehauen?

Nikolausmarkt in Dörverden - wohltuend und wärmend

Nikolausmarkt in Dörverden - wohltuend und wärmend

Kommentare