Hubschrauber vor Ort

In Verden fallen Schüsse: Polizei sucht nach Tätern

Polizeiwagen waren immer wieder in den Straßen unterwegs.
+
Polizeiwagen waren immer wieder in den Straßen unterwegs.

Anwohner der Straße Trift in Verden berichteten am Sonntag von mehreren Schüssen zwischen der Oberschule und Plattenberg. Die Polizei sucht nun mit einem Großaufgebot nach den Tätern.

Verden – Für Aufsehen sorgte gestern Mittag in Verden ein größerer Polizeieinsatz im weiträumigen Bereich von Trift und Moorstraße. Diverse Streifenwagen, Hundeführer und ein Polizeihubschrauber waren im Einsatz. Die Polizei berichtete später in ihrer Pressemitteilung von einer Streitigkeit im Bereich des Rhododendron-Parks. Anwohner der Straße Trift sprachen dagegen von mehreren Schüssen. Ob ein Zusammenhang besteht, ist laut einem Polizeisprecher „Teil der polizeilichen Ermittlungen“.

StadtVerden
BürgermeisterLutz Brockmann
Bevölkerung27.747
Höhe20m

Die Polizei teilte mit: „Nach derzeitigen Erkenntnissen kam es zu Streitigkeiten von mehreren Personen. Die Beamten suchten unter anderem mit Hilfe eines Hubschraubers nach den Beteiligten.“ Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren eingeleitet und bittet mögliche Zeugen, die Hinweise zu den Personen geben können, sich unter der Telefonnummer 04231/8060 zu melden.

„Unter den Unbekannten soll eine Person eine gelbe Jacke getragen haben. Die anderen Unbekannten waren nach ersten Erkenntnissen dunkel gekleidet. Eine Person soll weiße Schuhe getragen haben. Die Unbekannten dürften männlich und etwa 20 bis 25 Jahre alt sein“, heißt es in der Pressemitteilung der Polizei.

Polizei Verden sucht nach Täter

Unübersehbar war ab circa 14.30 Uhr der Polizeihubschrauber im Einsatz. Er schien insbesondere den betreffenden Bereich abzusuchen, aber auch angrenzende Wohngebiete. Gefühlt in allen umliegenden Straßen waren im Laufe des Nachmittags immer wieder Polizeifahrzeuge unterwegs. Unter anderem im Bereich Campus Oberschule am Trift waren Polizeihunde im Einsatz. Dort berichteten Anwohner von Schüssen, die im Bereich zwischen Schule und Plattenberg gefallen seien.

Ein Hubschrauber schwebte über der Stadt.

Bei Facebook war der Polizeieinsatz ganz schnell ein Thema. Am Plattenberg seien Hülsen gefunden worden, berichtete eine Frau. Den Fund von Hülsen einer Schreckschusswaffe bestätigte auf Nachfrage ein Polizeisprecher, nannte aber keinen konkreten Fundort. Zumal ein Zusammenhang unklar sei.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Smartes Housekeeping: Haushaltshilfe einfach online buchen

Smartes Housekeeping: Haushaltshilfe einfach online buchen

Bindung zu Ihrem Hund stärken – Jetzt kostenlos an einem Online-Kurs teilnehmen

Bindung zu Ihrem Hund stärken – Jetzt kostenlos an einem Online-Kurs teilnehmen

Diese Mikrowellentricks kennt kaum jemand - dabei sind sie wirklich praktisch

Diese Mikrowellentricks kennt kaum jemand - dabei sind sie wirklich praktisch

Sieg reicht nicht: Bayern-K.o. gegen Paris Saint-Germain

Sieg reicht nicht: Bayern-K.o. gegen Paris Saint-Germain

Meistgelesene Artikel

Ausgangssperre: Kreis Verden spielt auf Zeit

Ausgangssperre: Kreis Verden spielt auf Zeit

Ausgangssperre: Kreis Verden spielt auf Zeit
Landkreis Verden zum Hochrisikogebiet erklärt

Landkreis Verden zum Hochrisikogebiet erklärt

Landkreis Verden zum Hochrisikogebiet erklärt
Nach der Geburt lieber nach Hause

Nach der Geburt lieber nach Hause

Nach der Geburt lieber nach Hause

Kommentare