Schreck nach Domweih-Besuch

Verden - Nachdem ein 73-jähriger Mann mit seinen beiden Enkelkindern nach einem Domweih-Besuch zurück zu seinem Pkw, der in der Husarenstraße geparkt war, kam, stellte er einen Mann fest, der sich an seinem Audi zu schaffen machte.

Der Unbekannte entwendete aus dem Handschuhfach eine Brieftasche sowie einen Taschenrechner. Der Schaden beläuft sich auf mehrere 100 Euro. Dem Dieb gelang es, rechtzeitig zu flüchten. Eine Fahndung der Polizei verlief zunächst ergebnislos. Nun ermittelt die Polizei Verden wegen schweren Diebstahls.

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Berlin Fashion Week: Promis, Trends und volles Haus

Berlin Fashion Week: Promis, Trends und volles Haus

Zuckerberg: Das stellt der Facebook-Milliardär mit seinem Vermögen an

Zuckerberg: Das stellt der Facebook-Milliardär mit seinem Vermögen an

Sieben Ideen fürs Einrichten und Dekorieren von der IMM

Sieben Ideen fürs Einrichten und Dekorieren von der IMM

Nervigste Angewohnheiten: Diese Urlaubstypen braucht echt niemand

Nervigste Angewohnheiten: Diese Urlaubstypen braucht echt niemand

Meistgelesene Artikel

Dörverdener Arztpraxis blickt in die Zukunft

Dörverdener Arztpraxis blickt in die Zukunft

Neujahrsempfang von Gemeinde und VDS in Dörverden

Neujahrsempfang von Gemeinde und VDS in Dörverden

Räuber überfallen Lottoannahmestelle in Achim

Räuber überfallen Lottoannahmestelle in Achim

Empörung über Raser – Ortsrat Achim berät Situation an Schwalbenstraße

Empörung über Raser – Ortsrat Achim berät Situation an Schwalbenstraße

Kommentare