Verden - Schöner Blick auf Grün und Weiß

Schöner Blick auf Grün und Weiß

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Von Markus Wienken. Über das neue Parkhaus in Verden, direkt gegenüber der Redaktion, am Nordertorkreisel, ist ja schon so einiges geschrieben worden. Mal freundlich, mal weniger freundlich. Noch dürfen die Autos da ja nicht rein. Es wird noch fleißig gewerkelt. Aber ich war schon mal da, mich ein wenig umsehen, wie es denn so geworden ist. Natürlich mit Erlaubnis der Stadt. Ganz schön großes Haus, mit ganz viel Platz, so mein erster Eindruck. Angefangen bin ich auf der obersten Ebene, also ganz oben, da, wo es hell ist und die Sonne, wenn sie denn durch die Wolken guckt, scheint. Frische Luft und wunderbare Aussicht. Und es wird noch besser. Damit die Autofahrer und Fußgänger wissen, wo sie hin müssen, ist alles so schön kräftig grün und weiß markiert. Auch der Zebrastreifen, grün und weiß. Naja, das find ich super, so als Werder-Fan. Das passt zu meinem Stimmungsbild. Da bin ich erst mal schön stehen geblieben und hab‘ die Farben auf mich wirken lassen. Einfach herrlich.

Dann, einige Treppen tiefer, auf der mittleren Ebene, war alles eher orange gehalten, da ist mir nicht soviel zu eingefallen. Anders war es wiederum in der untersten Ebene, im Keller, wo es ziemlich duster und vergleichsweise ungemütlich war. Alle Markierungen, das war für mich, trotz der Dunkelheit, deutlich zu erkennen, waren in blau und weiß gestrichen. Das musste ich unbedingt meinem Kollegen, dem HSV-Fan, erzählen. Spaß muss sein. Mit Sportsgruß.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Alleskönner-Alu oder Edel-Carbon: Rahmen für Radler

Alleskönner-Alu oder Edel-Carbon: Rahmen für Radler

Bilder: Freiburg gewinnen Hinspiel gegen Domzale

Bilder: Freiburg gewinnen Hinspiel gegen Domzale

Droht Venezuela eine Diktatur?

Droht Venezuela eine Diktatur?

Ursachenforschung nach tödlichem Hubschrauberabsturz in Mali

Ursachenforschung nach tödlichem Hubschrauberabsturz in Mali

Meistgelesene Artikel

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

Absperrungen zur Sicherheit: Die Amtsgericht-Fassade bröckelt

Absperrungen zur Sicherheit: Die Amtsgericht-Fassade bröckelt

Axthieb statt Lohn für Schwarzarbeiter

Axthieb statt Lohn für Schwarzarbeiter

Tolle Premiere für „Chaos in’t Bestattungshuus“

Tolle Premiere für „Chaos in’t Bestattungshuus“

Kommentare