Was war das in der Ratssitzung?

Einer bestimmt und alle müssen folgen

+
Volkmar Koy

Ein Kommentar von Volkmar Koy - Ja, ist denn heut´ schon Weihnachten? Franz Beckenbauer war zwar nicht in der jüngsten Sitzung des Stadtrates, aber leicht wundern darf man sich schon.

Bürgermeister Lutz Brockmann erinnerte sich selbst an die Geschäftsordnung des Rates, als er einen Antrag der CDU-Fraktion mit eigenen Kommentaren und somit einer vorweg genommenen Sachdebatte garnierte. Es ging um die Probephase für einen Innenstadtring. Der kann dem Verkehrsfluss helfen oder auch nicht. Der Fachausschuss hat jetzt eigentlich das Wort. Nun aber nicht mehr, denn durch die eindeutige Positionierung des Bürgermeisters im Rat („in diesem Jahr der falsche Zeitpunkt“) ist doch schon klar, wie sich der Marktausschuss verhalten wird. Die Mehrheit wird doch wohl kaum den Argumenten „ihres“ Bürgermeisters widersprechen.

Ein falsches Signal. Brockmann hätte seine Meinung im Ausschuss kundtun können, aber nicht vor versammelter Mannschaft im Rat. Dabei wollte die CDU (mit Unterstützung der FDP-Fraktion) doch zunächst nur eine Probephase mit Rechtsfahrgeboten an den entsprechenden Einmündungen. Da ist es völlig Wurst, ob der Allerpark zeitgleich gebaut wird oder mancher Verden-Besucher ein paar Meter weiter hätte fahren müssen. Andere Städte machen es mit Innenstadtringen längst vor und haben damit gute Erfahrungen gemacht. Und in Verden? Da läuft es ein bisschen nach Gutsherrenart..

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Green Circus auf dem Deichbrand Festival 2017

Green Circus auf dem Deichbrand Festival 2017

Holtebütteler Plattsnackers spielen „Chaos in’t Bestattungshuus“ 

Holtebütteler Plattsnackers spielen „Chaos in’t Bestattungshuus“ 

Nach Sommergewittern kommt Herbstwetter

Nach Sommergewittern kommt Herbstwetter

Beachparty in Schwarme

Beachparty in Schwarme

Meistgelesene Artikel

Der brennende Mönch: Domfestspiele feiern eine überzeugende Premiere

Der brennende Mönch: Domfestspiele feiern eine überzeugende Premiere

Der brennende Mönch zündet in Verden

Der brennende Mönch zündet in Verden

22 Tonnen Äpfel auf Fahrbahn: A27 bei Verden gesperrt

22 Tonnen Äpfel auf Fahrbahn: A27 bei Verden gesperrt

Tolle Premiere für „Chaos in’t Bestattungshuus“

Tolle Premiere für „Chaos in’t Bestattungshuus“

Kommentare