Offene Türen bei der Musikschule Hartig und des Ateliers di Keck

Offene Türen bei der Musikschule Hartig /Atelier di Keck
1 von 24
Die Musikschüler zeigten den Besuchern ihr Können. Belinda di Keck öffnete ihre Räumlichkeiten.
Offene Türen bei der Musikschule Hartig /Atelier di Keck
2 von 24
Die Musikschüler zeigten den Besuchern ihr Können. Belinda di Keck öffnete ihre Räumlichkeiten.
Offene Türen bei der Musikschule Hartig /Atelier di Keck
3 von 24
Die Musikschüler zeigten den Besuchern ihr Können. Belinda di Keck öffnete ihre Räumlichkeiten.
Offene Türen bei der Musikschule Hartig /Atelier di Keck
4 von 24
Die Musikschüler zeigten den Besuchern ihr Können. Belinda di Keck öffnete ihre Räumlichkeiten.
Offene Türen bei der Musikschule Hartig /Atelier di Keck
5 von 24
Die Musikschüler zeigten den Besuchern ihr Können. Belinda di Keck öffnete ihre Räumlichkeiten.
Offene Türen bei der Musikschule Hartig /Atelier di Keck
6 von 24
Die Musikschüler zeigten den Besuchern ihr Können. Belinda di Keck öffnete ihre Räumlichkeiten.
Offene Türen bei der Musikschule Hartig /Atelier di Keck
7 von 24
Die Musikschüler zeigten den Besuchern ihr Können. Belinda di Keck öffnete ihre Räumlichkeiten.
Offene Türen bei der Musikschule Hartig /Atelier di Keck
8 von 24
Die Musikschüler zeigten den Besuchern ihr Können. Belinda di Keck öffnete ihre Räumlichkeiten.

Papa hat schon in seiner Jugend so gern Gitarre gespielt, Mama wollte schon immer ein Cello im Haus haben, für die große Schwester wurde schon ein Klavier gekauft.

Oma plädiert für die Blockflöte, Opa erinnert sich gern an seine Trommlerzeit im Spielmannszug und Tante Hedwig würde auch jenseits der 40 noch gerne ein Instrument spielen lernen. Für alle, die ein Instrument lernen aber noch nicht recht entschieden sind, welches es sein soll, bot sich am Sonnabend ein Besuch der Musikschule Hartig in der Obere Straße an. 

Den Besuchern standen die Türen der Unterrichtsräume offen und von überall erklang Musik. Außerdem hatte Belinda di Keck ihr Atelier geöffnet, sodass auch die Liebhaber bildender Künste auf ihre Kosten kamen.

Das könnte Sie auch interessieren

Anwohner testen die Hurricane-Rutsche

Als erste Gäste auf dem Hurricane-Gelände durften Anwohner am Mittwoch Abend bei einer Führung die Open Air-Disco, White und Green Stage sowie die …
Anwohner testen die Hurricane-Rutsche

„Midnight Summer Shopping“ in Scheeßel

Im Scheeßeler Kernort ging am Freitagabend die lange Einkaufsnacht mit dem dreizehnten „Midnight Summer Shopping“ des Gewerbe- und Verkehrsvereins …
„Midnight Summer Shopping“ in Scheeßel

Florian Bruns' Werdegang

Florian Bruns war bis Ende der Saison 2016/2017 Co-Trainer an der Seite von Werder-Chefcoach Alexander Nouri. Seine fußballerische Laufbahn im …
Florian Bruns' Werdegang

Das sind die häufigsten Irrtümer über Zecken

Von April bis September lauern sie auf ihre Wirte: Holzbock, Schafzecke oder die braune Hundezecke. Die Redaktion klärt die häufigsten Irrtümer auf.
Das sind die häufigsten Irrtümer über Zecken

Meistgelesene Artikel

Festkommers der Hohener Feuerwehr

Festkommers der Hohener Feuerwehr

Suedlink-Trasse ist nicht mit dem Lineal zu ziehen

Suedlink-Trasse ist nicht mit dem Lineal zu ziehen

Schwer Verletzte bei Unfall

Schwer Verletzte bei Unfall

„Sie haben uns machen lassen“

„Sie haben uns machen lassen“