Verden - Kauft Stadt Quartier um den Syndikatshof?

Kauft Stadt Quartier um den Syndikatshof?

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Verden - In diesem Fall könnte das Sprichwort „Was lange währt, wird endlich gut“ zu 100 Prozent stimmen. Nach Informationen dieser Zeitung hat die Stadt jetzt endlich die Möglichkeit, das Quartier rund um den denkmalgeschützten Syndikatshof zu erwerben. Damit wäre der Weg frei für die Beplanung des gesamten Projektes Allerufer. Wie vor mehr als vier Jahren ausführlich berichtet, hat eine englische Investorengemeinschaft den Daumen auf der Häuserzeile. Der Stadtrat wird am Dienstag in nichtöffentlicher Sitzung über die millionenschweren Kaufabsichten der Stadt beraten. Kämmerer Wolfgang Leseberg wollte in Abwesenheit von Bürgermeister Lutz Brockmann diese Infos nicht bestätigen. „Dazu kann ich nichts sagen“, so Leseberg. Der Kämmerer sagte lediglich, dass es am Dienstag in der Tat einen nichtöffentlichen Teil der Sitzung geben werde.

Foto: Koy

Mehr zum Thema:

Wie Jörg Michelson aus Barrien die Welt sieht

Wie Jörg Michelson aus Barrien die Welt sieht

Auf einer Reise Stockholm entdecken

Auf einer Reise Stockholm entdecken

Fußball-Tennis und viel Kopfballspiel: Werder-Training am Donnerstag

Fußball-Tennis und viel Kopfballspiel: Werder-Training am Donnerstag

Warschau will neuen Glanz für Praga

Warschau will neuen Glanz für Praga

Meistgelesene Artikel

Hier kommen Lämmer im Minutentakt zur Welt

Hier kommen Lämmer im Minutentakt zur Welt

Team: „Du warst ein toller Chef“

Team: „Du warst ein toller Chef“

Schwerer Unfall in Bassen: Frau stirbt

Schwerer Unfall in Bassen: Frau stirbt

Wartehäuschenbau unter keinem guten Stern

Wartehäuschenbau unter keinem guten Stern

Kommentare