Verden: Fridays for Future mit Fahrradstraßen-Vorschlag

Radfahrer auf Hauptverkehrsstraße
+
Legten den Verdener Nordertorkreisel lahm: Die Teilnehmer von Fridays for Future.

Beim Comeback hatten sie lokale Themen im Gepäck. Eine Fahrradstraße auf dem Lönsweg gehörte zu den Forderungen, die eine erste Fridays-for-Future-Demo gestern durch die Stadt Verden transportierte und im Rathaus abgab. Nach dem Start im Allerpark radelten die geschätzt 50 Teilnehmer zunächst über die Conrad-Wode-Straße, ehe sie für einige Augenblicke sowohl die Bremer Straße als auch den Nordertor-Kreisel für den Autoverkehr lahmlegten.

Über den Wall führte sie die Route im großen Bogen auf die Große Straße. Gleichzeitig setze man sich für den ÖPNV ein, erklärten Tom Bührmann und Jan Ommen. Ein 365-Tage-Ticket etwa komme als Übergangslösung in Frage. kra/ Foto: kracke

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Amazon Achim: „System des Drucks“? Sprecher kontert Kritik am Online-Händler

Amazon Achim: „System des Drucks“? Sprecher kontert Kritik am Online-Händler

Amazon Achim: „System des Drucks“? Sprecher kontert Kritik am Online-Händler
Verdener Domplatz beim Open-Air-Festival in Partystimmung

Verdener Domplatz beim Open-Air-Festival in Partystimmung

Verdener Domplatz beim Open-Air-Festival in Partystimmung
Der Liebe wegen – Blender statt Virginia

Der Liebe wegen – Blender statt Virginia

Der Liebe wegen – Blender statt Virginia
Scheunenbrand in Riede: Rauch viele Kilometer weit sichtbar

Scheunenbrand in Riede: Rauch viele Kilometer weit sichtbar

Scheunenbrand in Riede: Rauch viele Kilometer weit sichtbar

Kommentare