Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro

65-Jähriger schwer verletzt

Verden - Ein 65-Jähriger ist am Dienstagvormittag mit seinem Auto von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Dabei wurde er schwer verletzt.

Auf der Max-Planck-Straße kam er in einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab. Der 65-Jährige kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Am Auto entstand ein Totalschaden in Höhe von rund 10.000 Euro. Die Polizei leitete ein Verfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ein, da der Verdacht besteht, er können in einen Sekundenschlaf gefallen sein.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Israel beschränkt erneut Zutritt zum Tempelberg für Muslime

Israel beschränkt erneut Zutritt zum Tempelberg für Muslime

Weltrekord-Versuch im Dauertennis: die ersten 25 Stunden

Weltrekord-Versuch im Dauertennis: die ersten 25 Stunden

S-Bahn-Unfall in Barcelona

S-Bahn-Unfall in Barcelona

So überleben die Balkonpflanzen Ihren Urlaub

So überleben die Balkonpflanzen Ihren Urlaub

Meistgelesene Artikel

Hochwasser-Helfer aus dem Kreis Verden bei Hildesheim im Einsatz

Hochwasser-Helfer aus dem Kreis Verden bei Hildesheim im Einsatz

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

Autobahnpolizei untersucht Lkw: „Liste des Schreckens“

Autobahnpolizei untersucht Lkw: „Liste des Schreckens“

Absperrungen zur Sicherheit: Die Amtsgericht-Fassade bröckelt

Absperrungen zur Sicherheit: Die Amtsgericht-Fassade bröckelt

Kommentare