Polizei sucht Zeugen 

17-Jähriger mit Rasierklinge bedroht und ausgeraubt

Verden - Ein 17-Jähriger ist am Sonntagabend, gegen 23.40 Uhr am Verdener Bahnhof ausgeraubt worden.

Auf dem Bahnsteig des Gleises 1 stand der Jugendliche zunächst gemeinsam mit einem Bekannten an einem Süßigkeitenautomaten, der aber die angeforderte Ware nicht herausgab. Plötzlich kamen etwa vier junge Männer hinzu, die sich ihrem späteren Opfer gegenüber zunächst kumpelhaft zeigten, berichtet ein Polizeisprecher am Mittwoch. 

Sie traten gegen den Automaten, um den 17-Jährigen zu seinen Süßigkeiten zu verhelfen. Dieses Treten gegen den Automaten dürfte eine Frau gesehen haben, die in diesem Moment auf dem Bahnsteig vorbeikam und die die Gruppe junger Männer daraufhin angesprochen hat. 

Nachdem die Frau weitergegangen war, wandten sich zwei junge Männer aus der Vierergruppe dem 17-Jährigen zu und forderten unter Vorhalt einer Rasierklinge die Herausgabe von Bargeld. Als das Opfer schließlich etwas Bargeld herausgab, flohen die Angreifer zu Fuß in unbekannte Richtung. 

Bei den Räubern handelt es sich um zwei etwa 1,70 bis 1,75 Meter große junge Männer mit dunklen Haaren und dunklem Hautteint. Beide trugen während der Tat Schirmmützen. Der Zentrale Kriminaldienst der Polizei Verden hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet mögliche Zeugen und insbesondere die Frau, die die Szene am Süßigkeitenautomaten gesehen hat, sich unter Telefon 04231/8060 zu melden.

jom

Rubriklistenbild: © lassedesignen - Fotolia

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Leipzig verliert auf Schalke - BVB siegt 3:0 in Wolfsburg

Leipzig verliert auf Schalke - BVB siegt 3:0 in Wolfsburg

Parkhausteile stürzen ab - Autos hängen in der Luft

Parkhausteile stürzen ab - Autos hängen in der Luft

Einzelkritik: Kruse und Bartels noch nicht auf Betriebstemperatur 

Einzelkritik: Kruse und Bartels noch nicht auf Betriebstemperatur 

Mittelalter und Fantasy am Burghof Rethem

Mittelalter und Fantasy am Burghof Rethem

Meistgelesene Artikel

SPD-Fest ohne Sigmar Gabriel

SPD-Fest ohne Sigmar Gabriel

Wildwest im Steinweg

Wildwest im Steinweg

Radfahrer übersehen: 16-Jähriger schwer verletzt

Radfahrer übersehen: 16-Jähriger schwer verletzt

Schlägerei auf Bahnsteig

Schlägerei auf Bahnsteig

Kommentare