VER-Dinale: Schauwettkampf

Richtig gut gefüllt war die Niedersachsenhalle am Freitagabend der VER-Dinale 2018.
1 von 75
Richtig gut gefüllt war die Niedersachsenhalle am Freitagabend der VER-Dinale 2018.
Richtig gut gefüllt war die Niedersachsenhalle am Freitagabend der VER-Dinale 2018.
2 von 75
Richtig gut gefüllt war die Niedersachsenhalle am Freitagabend der VER-Dinale 2018.
Richtig gut gefüllt war die Niedersachsenhalle am Freitagabend der VER-Dinale 2018.
3 von 75
Richtig gut gefüllt war die Niedersachsenhalle am Freitagabend der VER-Dinale 2018.
Richtig gut gefüllt war die Niedersachsenhalle am Freitagabend der VER-Dinale 2018.
4 von 75
Richtig gut gefüllt war die Niedersachsenhalle am Freitagabend der VER-Dinale 2018.
Richtig gut gefüllt war die Niedersachsenhalle am Freitagabend der VER-Dinale 2018.
5 von 75
Richtig gut gefüllt war die Niedersachsenhalle am Freitagabend der VER-Dinale 2018.
Richtig gut gefüllt war die Niedersachsenhalle am Freitagabend der VER-Dinale 2018.
6 von 75
Richtig gut gefüllt war die Niedersachsenhalle am Freitagabend der VER-Dinale 2018.
Richtig gut gefüllt war die Niedersachsenhalle am Freitagabend der VER-Dinale 2018.
7 von 75
Richtig gut gefüllt war die Niedersachsenhalle am Freitagabend der VER-Dinale 2018.
Richtig gut gefüllt war die Niedersachsenhalle am Freitagabend der VER-Dinale 2018.
8 von 75
Richtig gut gefüllt war die Niedersachsenhalle am Freitagabend der VER-Dinale 2018.

Richtig gut gefüllt war die Niedersachsenhalle am Freitagabend der VER-Dinale 2018. Der große Schauwettkampf der Reitvereine hatte viele Besucher angezogen und die Stimmung war ebenfalls fantastisch. Das Publikum ließ sich mitnehmen von den vielen kreativen Ideen der Akteure. Am Ende hatte die Monster des RC Hagen-Grinden in der Punktwertung die Nase vorn.

Bei der Publikumswertung, bei der es eine Abstimmung nach Lautstärke gab, lagen die RG Bücken Wietzen und die RG Schimmelhof gleichauf und teilen sich diesen Preis. Sieben Reitvereine traten insgesamt an. Kreativität und Originalität waren in einem jeweils 7 Minuten langen Schaubild gefragt. Mit von der Partie waren außerdem noch die Thaenhuser Zwerge, der RV Sudweyhe, die Los Amigos del Caballo Iberico zusammen mit der Roofman-Ranch und der RV Ganderkesee.

Das könnte Sie auch interessieren

Holz in Flammen: Dichter Qualm über Diepholz

Feuerwehr-Großeinsatz in Diepholz: In der Graftlage südlich der Stadt war am Freitag gegen 19.20 Uhr an einem ehemaligen Bauernhof Holzschreddergut …
Holz in Flammen: Dichter Qualm über Diepholz

Ausmarsch zum Kinderschützenfest im Krandel

Jungs mit Flitzebogen und Ehrendamen mit Sonnenschirm: Vom Marktplatz aus startete Samstag um 14.30 Uhr der Ausmarsch zum Kinderschützenfest im …
Ausmarsch zum Kinderschützenfest im Krandel

Achimer Fachausstellung (AFA) 2018 eröffnet

Der Niedersächsische Finanzminister Reinhold Hilbers eröffnete die Achimer Fachausstellung (AFA) 2018 und pries dabei vor allem den Mittelstand. Der …
Achimer Fachausstellung (AFA) 2018 eröffnet

Kreisverbandskönigsschießen in Süstedt

Beim Kreisverbandskönigsschießen in Süstedt ist Marlen Thöle Kreisverbandskönigin geworden. Neue Jugendkönigin ist Annika Drewes. Die Proklamation …
Kreisverbandskönigsschießen in Süstedt

Meistgelesene Artikel

Mehrere Böschungsbrände legen Verkehr rund um Verden lahm

Mehrere Böschungsbrände legen Verkehr rund um Verden lahm

Autofahrer gerät in Gegenverkehr und stirbt bei Kollision mit Transporter

Autofahrer gerät in Gegenverkehr und stirbt bei Kollision mit Transporter

Siebenjähriger von Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt

Siebenjähriger von Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt

Lkw-Fahrer stirbt bei Unfall auf A27

Lkw-Fahrer stirbt bei Unfall auf A27