Kolumne zum „Vatertag“

Wissenschaftlich betrachtet

Von Rolf Zepp. Noch können Sie nicht ahnen, warum ich Ihnen ausgerechnet jetzt, kurz vor Vatertag (auch bekannt als B-Day, B wie Bollerwagen) aus einer schmutzigen, aber wissenschaftlichen Ecke daher komme.

Haben Sie schon mal was von Garbologie gehört? Von garbologischen Studien über müllproduzierende Menschen? Nein? Es gibt sie wirklich, die Wissenschaft vom Müll? Tatsächlich erforschen Müll-Archäologen den Müll, der noch keine Zeit hatte, unter der Erde zu verschwinden. Und Garbologen sagen: Müll lügt nicht.

Unlängst hatten die Teilnehmer einer Ernährungsumfrage angegeben, bevorzugt frische, gesunde Lebensmittel zu konsumieren. Dann überprüfte man ihren Abfall und, siehe da, man fand fast nur Fast-Food Verpackungen.

Wie gesagt: Müll lügt nicht. Und deshalb untermauern Garbologen auch gerne ihre wissenschaftliche Unentbehrlichkeit. Besonders wenn es um Antworten auf lebenswichtige Fragen für unsere Städteplanung geht.

Denn Müll-Forscher erkennen, zum Beispiel bei uns in Verden, wie der Bürgerpark genutzt wird und welche Bier-, Kräcker- und Zigarettenmarken unter Jugendlichen auf den Grünflächen am Allerufer bevorzugt werden.

Jetzt erahnen Sie auch, wie bedeutungsvoll die mit dem morgigen Vatertag endgültig beginnende Freiluftsaison für diesmal überwiegend männliche Rad-, Grill- und Picknick-Ausflügler aus Sicht der Müll-Wissenschaft ist.

Und jetzt verstehen Sie auch, warum der Appell, außerhäusliche Grill- , Sauf- und Feierabfälle niemals achtlos auf öffentlichen Grünflächen zurück zu lassen, einen weitreichenderen Grund hat, als nur die Landschaft sauber zu halten.

Denn nur ein sorgsam und komplett den Abfallbehältern und Papierkörben Überlassener Feierabfall nützt der akribischen Analyse einer noch jungen müll-wissenschaftlichen Forschungsdisziplin. Und freut ganz nebenbei den Chef der hiesigen Straßenreinigung…

… am Mittwoch.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Sparsam arbeiten: So pariert man ein Rinderfilet

Sparsam arbeiten: So pariert man ein Rinderfilet

Xi Jinping warnt vor Gefahren für China

Xi Jinping warnt vor Gefahren für China

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Von Braeburn bis Boskoop: Kochen und Backen mit Äpfeln

Von Braeburn bis Boskoop: Kochen und Backen mit Äpfeln

Meistgelesene Artikel

Margret Willbrandt erinnert sich in Buch an ihre Kindheit in Luttum

Margret Willbrandt erinnert sich in Buch an ihre Kindheit in Luttum

Bufdi Vincent Weber unterstützt Achimer Tafel-Team

Bufdi Vincent Weber unterstützt Achimer Tafel-Team

Zum Ritter in vier Tagen

Zum Ritter in vier Tagen

„Wir brauchen mehr Polizisten, weil...“

„Wir brauchen mehr Polizisten, weil...“

Kommentare