Kolumne zum „Vatertag“

Wissenschaftlich betrachtet

Von Rolf Zepp. Noch können Sie nicht ahnen, warum ich Ihnen ausgerechnet jetzt, kurz vor Vatertag (auch bekannt als B-Day, B wie Bollerwagen) aus einer schmutzigen, aber wissenschaftlichen Ecke daher komme.

Haben Sie schon mal was von Garbologie gehört? Von garbologischen Studien über müllproduzierende Menschen? Nein? Es gibt sie wirklich, die Wissenschaft vom Müll? Tatsächlich erforschen Müll-Archäologen den Müll, der noch keine Zeit hatte, unter der Erde zu verschwinden. Und Garbologen sagen: Müll lügt nicht.

Unlängst hatten die Teilnehmer einer Ernährungsumfrage angegeben, bevorzugt frische, gesunde Lebensmittel zu konsumieren. Dann überprüfte man ihren Abfall und, siehe da, man fand fast nur Fast-Food Verpackungen.

Wie gesagt: Müll lügt nicht. Und deshalb untermauern Garbologen auch gerne ihre wissenschaftliche Unentbehrlichkeit. Besonders wenn es um Antworten auf lebenswichtige Fragen für unsere Städteplanung geht.

Denn Müll-Forscher erkennen, zum Beispiel bei uns in Verden, wie der Bürgerpark genutzt wird und welche Bier-, Kräcker- und Zigarettenmarken unter Jugendlichen auf den Grünflächen am Allerufer bevorzugt werden.

Jetzt erahnen Sie auch, wie bedeutungsvoll die mit dem morgigen Vatertag endgültig beginnende Freiluftsaison für diesmal überwiegend männliche Rad-, Grill- und Picknick-Ausflügler aus Sicht der Müll-Wissenschaft ist.

Und jetzt verstehen Sie auch, warum der Appell, außerhäusliche Grill- , Sauf- und Feierabfälle niemals achtlos auf öffentlichen Grünflächen zurück zu lassen, einen weitreichenderen Grund hat, als nur die Landschaft sauber zu halten.

Denn nur ein sorgsam und komplett den Abfallbehältern und Papierkörben Überlassener Feierabfall nützt der akribischen Analyse einer noch jungen müll-wissenschaftlichen Forschungsdisziplin. Und freut ganz nebenbei den Chef der hiesigen Straßenreinigung…

… am Mittwoch.

Mehr zum Thema:

Schwerer Unfall in Kirchseelte 

Schwerer Unfall in Kirchseelte 

Als wäre sie noch da: Zu Besuch bei Astrid Lindgren

Als wäre sie noch da: Zu Besuch bei Astrid Lindgren

Trumps Mauer wird auch Tiere voneinander trennen

Trumps Mauer wird auch Tiere voneinander trennen

Lautstarker Protest gegen Trump am "Not My President's Day"

Lautstarker Protest gegen Trump am "Not My President's Day"

Meistgelesene Artikel

Streit um Abriss alter Häuser

Streit um Abriss alter Häuser

Eingeweihte verraten Verdener Geheimnisse

Eingeweihte verraten Verdener Geheimnisse

Anstecknadeln und Rosen überreicht

Anstecknadeln und Rosen überreicht

Prügelei unter Jugendlichen ruft Polizei auf den Plan

Prügelei unter Jugendlichen ruft Polizei auf den Plan

Kommentare