Sport-und-Schau-Empfang

Würdigung von Sponsoren und Ehrenamt: Unverzichtbar

+
Halbzeit: Zwischen den Shows bleibt für Gesamtleiter Arndt Niederländer (r.) Zeit für ein Gespräch mit Dieter Meyer, Kommunikationschef von Sponsor Vitakraft.

Verden – „Ohne Ihre finanzielle Unterstützung läuft hier rein gar nichts“, würdigte Arndt Niederländer, seit einigen Jahren Gesamtleiter der Sport und Schau, beim Empfang das Engagement der Sponsoren, ohne dabei die vielen Helfer zu vergessen: „Sie sind mit Ihrer ehrenamtlichen Arbeit vor und hinter den Kulissen ebenfalls unverzichtbar und garantieren den reibungslosen Verlauf und damit ebenso den Erfolg dieser Veranstaltung“.

„Bereits seit vielen Jahren findet dieser Empfang zwischen den beiden Veranstaltungen statt und bietet Gelegenheit für Gespräche der Gäste untereinander“, so Niederländer, der die Ehrengäste begrüßte. Neben Verdens stellvertretender Bürgermeisterin Johanna König sowie Chefredakteur Hans Willms und Verlagsleiter Frank Schmid von der Mediengruppe Kreiszeitung unter anderem der Triathlet Christian Siedlitzki. Dieser zeigte sich stolz über den dritten Platz bei der Wahl zum Sportler des Jahres: „Das ist eine große Ehre und Freude für mich“, sagte der in Armsen wohnende Österreicher.

Während einige Gäste von der glanzvollen und beeindruckenden Premiere am Nachmittag schwärmten, fieberten andere, wie Johanna König, der nicht minder spektakulären Abendgala mit ihren teils atemberaubenden Acts entgegen.

Drei Männer schick in Schale: Moderator Yared Dibaba, Uwe Breitkopf (McDonald's), nicht nur ein Sponsor der Sport und Schau, sondern auch des Triathleten Christian Siedlitzki (v.l.)

Auch sie hob das Engagement der Sponsoren und Helfer hervor. Die Sport und Schau nannte die stellvertretende Bürgermeisterin eine Veranstaltung, die Verden weit über die Grenzen des Landkreises hinaus bekannt mache und Tausende von Menschen anziehe.

Sponsorenempfang bei der Sport & Schau in Verden

Ohne das große ehrenamtliche Engagement von an die 150 Helfern sowie ohne die finanzielle Unterstützung durch Sponsoren läuft bei der Sport und Schau garnichts. Dieses Engagement der "Geldgeber" würdigte Arndt Niederländer beim Sponsorenempfang vor der Abendveranstaltung. © Harald Röttjer
Ohne das große ehrenamtliche Engagement von an die 150 Helfern sowie ohne die finanzielle Unterstützung durch Sponsoren läuft bei der Sport und Schau garnichts. Dieses Engagement der "Geldgeber" würdigte Arndt Niederländer beim Sponsorenempfang vor der Abendveranstaltung. © Harald Röttjer
Ohne das große ehrenamtliche Engagement von an die 150 Helfern sowie ohne die finanzielle Unterstützung durch Sponsoren läuft bei der Sport und Schau garnichts. Dieses Engagement der "Geldgeber" würdigte Arndt Niederländer beim Sponsorenempfang vor der Abendveranstaltung. © Harald Röttjer
Ohne das große ehrenamtliche Engagement von an die 150 Helfern sowie ohne die finanzielle Unterstützung durch Sponsoren läuft bei der Sport und Schau garnichts. Dieses Engagement der "Geldgeber" würdigte Arndt Niederländer beim Sponsorenempfang vor der Abendveranstaltung. © Harald Röttjer
Ohne das große ehrenamtliche Engagement von an die 150 Helfern sowie ohne die finanzielle Unterstützung durch Sponsoren läuft bei der Sport und Schau garnichts. Dieses Engagement der "Geldgeber" würdigte Arndt Niederländer beim Sponsorenempfang vor der Abendveranstaltung. © Harald Röttjer
Ohne das große ehrenamtliche Engagement von an die 150 Helfern sowie ohne die finanzielle Unterstützung durch Sponsoren läuft bei der Sport und Schau garnichts. Dieses Engagement der "Geldgeber" würdigte Arndt Niederländer beim Sponsorenempfang vor der Abendveranstaltung. © Harald Röttjer
Ohne das große ehrenamtliche Engagement von an die 150 Helfern sowie ohne die finanzielle Unterstützung durch Sponsoren läuft bei der Sport und Schau garnichts. Dieses Engagement der "Geldgeber" würdigte Arndt Niederländer beim Sponsorenempfang vor der Abendveranstaltung. © Harald Röttjer
Ohne das große ehrenamtliche Engagement von an die 150 Helfern sowie ohne die finanzielle Unterstützung durch Sponsoren läuft bei der Sport und Schau garnichts. Dieses Engagement der "Geldgeber" würdigte Arndt Niederländer beim Sponsorenempfang vor der Abendveranstaltung. © Harald Röttjer
Ohne das große ehrenamtliche Engagement von an die 150 Helfern sowie ohne die finanzielle Unterstützung durch Sponsoren läuft bei der Sport und Schau garnichts. Dieses Engagement der "Geldgeber" würdigte Arndt Niederländer beim Sponsorenempfang vor der Abendveranstaltung. © Harald Röttjer
Ohne das große ehrenamtliche Engagement von an die 150 Helfern sowie ohne die finanzielle Unterstützung durch Sponsoren läuft bei der Sport und Schau garnichts. Dieses Engagement der "Geldgeber" würdigte Arndt Niederländer beim Sponsorenempfang vor der Abendveranstaltung. © Harald Röttjer
Ohne das große ehrenamtliche Engagement von an die 150 Helfern sowie ohne die finanzielle Unterstützung durch Sponsoren läuft bei der Sport und Schau garnichts. Dieses Engagement der "Geldgeber" würdigte Arndt Niederländer beim Sponsorenempfang vor der Abendveranstaltung. © Harald Röttjer
Ohne das große ehrenamtliche Engagement von an die 150 Helfern sowie ohne die finanzielle Unterstützung durch Sponsoren läuft bei der Sport und Schau garnichts. Dieses Engagement der "Geldgeber" würdigte Arndt Niederländer beim Sponsorenempfang vor der Abendveranstaltung. © Harald Röttjer
Ohne das große ehrenamtliche Engagement von an die 150 Helfern sowie ohne die finanzielle Unterstützung durch Sponsoren läuft bei der Sport und Schau garnichts. Dieses Engagement der "Geldgeber" würdigte Arndt Niederländer beim Sponsorenempfang vor der Abendveranstaltung. © Harald Röttjer
Ohne das große ehrenamtliche Engagement von an die 150 Helfern sowie ohne die finanzielle Unterstützung durch Sponsoren läuft bei der Sport und Schau garnichts. Dieses Engagement der "Geldgeber" würdigte Arndt Niederländer beim Sponsorenempfang vor der Abendveranstaltung. © Harald Röttjer
Ohne das große ehrenamtliche Engagement von an die 150 Helfern sowie ohne die finanzielle Unterstützung durch Sponsoren läuft bei der Sport und Schau garnichts. Dieses Engagement der "Geldgeber" würdigte Arndt Niederländer beim Sponsorenempfang vor der Abendveranstaltung. © Harald Röttjer
Ohne das große ehrenamtliche Engagement von an die 150 Helfern sowie ohne die finanzielle Unterstützung durch Sponsoren läuft bei der Sport und Schau garnichts. Dieses Engagement der "Geldgeber" würdigte Arndt Niederländer beim Sponsorenempfang vor der Abendveranstaltung. © Harald Röttjer
Ohne das große ehrenamtliche Engagement von an die 150 Helfern sowie ohne die finanzielle Unterstützung durch Sponsoren läuft bei der Sport und Schau garnichts. Dieses Engagement der "Geldgeber" würdigte Arndt Niederländer beim Sponsorenempfang vor der Abendveranstaltung. © Harald Röttjer
Ohne das große ehrenamtliche Engagement von an die 150 Helfern sowie ohne die finanzielle Unterstützung durch Sponsoren läuft bei der Sport und Schau garnichts. Dieses Engagement der "Geldgeber" würdigte Arndt Niederländer beim Sponsorenempfang vor der Abendveranstaltung. © Harald Röttjer
Ohne das große ehrenamtliche Engagement von an die 150 Helfern sowie ohne die finanzielle Unterstützung durch Sponsoren läuft bei der Sport und Schau garnichts. Dieses Engagement der "Geldgeber" würdigte Arndt Niederländer beim Sponsorenempfang vor der Abendveranstaltung. © Harald Röttjer

Von etlichen Zuschauern der nachmittäglichen Gala habe er nur Positives gehört, so Niederländer. Damit rechne er auch nach der Abendvorstellung. Und wie sein Vorgänger Volkmar Koy hob er hervor, dass die Athleten gerne nach Verden kommen, da ihnen hier eine Rundum-Betreuung zuteilwerde. Hinter den Kulissen wirkt ein ganzes Team daran, den Gästen ein „Programm des Wohlfühlens“ zu bieten. 

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Amtsenthebungsverfahren - Trump: Würde gern hingehen

Amtsenthebungsverfahren - Trump: Würde gern hingehen

Teenager träumen eher von traditionellen Jobs

Teenager träumen eher von traditionellen Jobs

Kreuzfahrten: Wie umweltfreundlich und vertretbar sind sie wirklich?

Kreuzfahrten: Wie umweltfreundlich und vertretbar sind sie wirklich?

So beugen Sie dem Hexenschuss vor

So beugen Sie dem Hexenschuss vor

Meistgelesene Artikel

Ärger nach Trecker-Demo: Bauern beseitigen Spuren des Protests

Ärger nach Trecker-Demo: Bauern beseitigen Spuren des Protests

„Event 24“ übernimmt die Feste im Daverdener Holz

„Event 24“ übernimmt die Feste im Daverdener Holz

„Wer besorgt ist, sollte zu uns kommen“: Der Ton im Netz und die Folgen

„Wer besorgt ist, sollte zu uns kommen“: Der Ton im Netz und die Folgen

Kreissparkasse baut nicht am Gieschen-Kreisel in Achim

Kreissparkasse baut nicht am Gieschen-Kreisel in Achim

Kommentare