Unfall zwischen Langwedel und Eissel

24-Jährige leicht verletzt

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Eissel - Mit leichten Verletzungen kam eine 24-Jährige gestern Nachmittag, gegen 15.15 Uhr, bei einem Verkehrsunfall auf der Langwedeler Straße (K27) davon. Die junge Frau war mit ihrem VW in Richtung Verden unterwegs, als sie kurz vor dem Ortseingang Eissel in einer Linkskurve leicht nach rechts von der Fahrbahn abkam. Als sie versuchte gegenzulenken, verlor sie die Kontrolle über ihr Auto. Sie schleuderte über die Fahrbahn, kam nach links von der Straße ab, überschlug sich dort und landete schließlich kopfüber in einem Graben. Am VW entstand Totalschaden, ein Abschleppunternehmen kümmerte sich um die Bergung.

Foto: bjl

Mehr zum Thema:

Onigiri: die japanische Pausenstulle für unterwegs

Onigiri: die japanische Pausenstulle für unterwegs

Niederlande verlieren erneut - Schweden dreht Spiel: 3:2

Niederlande verlieren erneut - Schweden dreht Spiel: 3:2

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Meistgelesene Artikel

Naturschutz und persönliche Erinnerung verknüpft

Naturschutz und persönliche Erinnerung verknüpft

Olaf Lies über Störtebeker: „Robin Hood der Seefahrer“

Olaf Lies über Störtebeker: „Robin Hood der Seefahrer“

„Achim ist jetzt Teil der Coca-Cola-Familie“

„Achim ist jetzt Teil der Coca-Cola-Familie“

Mit 2,24 Promille in einen Vorgarten

Mit 2,24 Promille in einen Vorgarten

Kommentare