Crash in Verden

Schwerer Unfall am Zebrastreifen: Fußgängerin in Lebensgefahr

+
Bei einem Unfall in Verden ist eine Fußgängerin lebensgefährlich verletzt worden.

Bei einem Zusammenstoß zwischen einen Auto und einer Fußgängerin ist in Verden eine Frau lebensgefährlich verletzt worden. Der Autofahrer war leicht alkoholisiert.

  • Schwerer Unfall in Verden: Fußgängerin in Lebensgefahr
  • Autofahrer leicht alkoholisiert
  • Verdener Polizei leitet Verkehr um

Verden - Der Unfall ereignete sich am frühen Montagabend auf der Eitzer Straße in Verden. Eine 48 Jahre alte Fußgängerin aus Dörverden überquerte auf einem Fußgängerüberweg in Höhe des Parkplatzes des Verdener Krankenhauses die Straße. Dabei ist sie von dem Auto eines 68 Jahre alten Mannes erfasst worden, das stadtauswärts in Richtung Eitze unterwegs war.

Durch den heftigen Aufprall schleuderte die 48-Jährige gegen die Glasscheibe einer Bushaltestelle und erlitt dadurch lebensbedrohliche Kopfverletzungen. Sie ist per Rettungswagen in ein geeignetes Krankenhaus gebracht worden, teilt die Polizei Verden mit.

Unfall in Verden: Autofahrer leicht alkoholisiert

Der 68 Jahre alte Autofahrer blieb bei dem Unfall unverletzt. Da der Mann zum Zeitpunkt der Kollision leicht alkoholisiert war, ist ihm eine Blutprobe entnommen worden. Die Eitzer Straße in Verden ist für die Unfallaufnahme zwischen 19 und 20.30 Uhr voll gesperrt worden. Die Polizei leitete den Verkehr um, es kam zu Behinderungen im Stadtverkehr.

Im Landkreis Verden kam es zuletzt auf der Autobahn 27 zu zwei schweren Unfällen. Dabei sind insgesamt sieben Menschen verletzt worden.

jdw

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Tanz macht Schule in der Stadthalle Verden

Tanz macht Schule in der Stadthalle Verden

Was Jugendliche über K.o.-Tropfen wissen sollten

Was Jugendliche über K.o.-Tropfen wissen sollten

Das sind die neuen Motorräder für 2020

Das sind die neuen Motorräder für 2020

Auf der Spur des Weihrauchs im Oman

Auf der Spur des Weihrauchs im Oman

Meistgelesene Artikel

Oberschule Dörverden: Angebot von Seife bis Tombola

Oberschule Dörverden: Angebot von Seife bis Tombola

Auszug droht: 96-jährige Demenzkranke kann Heimkosten nicht mehr bezahlen

Auszug droht: 96-jährige Demenzkranke kann Heimkosten nicht mehr bezahlen

„Mehr als ein Fahrradweg“

„Mehr als ein Fahrradweg“

Unterstützung der Vermarktung

Unterstützung der Vermarktung

Kommentare