Beherztes Eingreifen rettete 31-Jährigem das Leben

Nach schwerem Unfall auf A27: 20-Jähriger zieht Opfer aus brennendem Auto

Bereits in voller Ausdehnung brannte das Auto des 31-Jährigen beim Eintreffen der Feuerwehr.
+
Bereits in voller Ausdehnung brannte das Auto des 31-Jährigen beim Eintreffen der Feuerwehr.

Dem beherzten Eingreifen eines 20-jährigen aktiven Soldaten verdankt ein Autofahrer auf der A 27 sein Leben. Der Bundeswehrangehörige war in der Nacht auf Sonnabend als erster auf die Unfallstelle zwischen den Auffahrten Walsrode West und Verden Ost zugekommen und setzte sich couragiert ein.

Verden/Kirchlinteln – Der allein im Unfallauto sitzende Fahrer wurde in eine Klinik gebracht. Beamte der Autobahnpolizei Langwedel vermuten einen Reifenplatzer am Fahrzeug des 31-jährigen Autofahrers als Ursache des Verkehrsunfalls. Gegen 1.18 Uhr war der Wagen nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Als die ersten Feuerwehrkräfte an der Einsatzstelle eintrafen, fanden sie das Auto bereits in voller Ausdehnung in Brand vor, wie es in einer Pressemitteilung heißt. Der Wagen hatte sich überschlagen, einige Bäume touchiert und war anschließend auf dem Dach liegend in Brand geraten. Das Feuer dehnte sich bereits im Böschungsbereich der Autobahn aus und war im Begriff in den angrenzenden Wald zu laufen.

Unfall A27: Feuerwehr verhindert Waldbrand

Durch die Feuerwehr wurde umgehend ein umfangreicher Löschangriff gestartet. So gelang es nicht nur den Unfallwagen abzulöschen, auch ein ausgedehnter Waldbrand konnte den Angaben zufolge noch verhindert werden. Die Löscharbeiten wurden teilweise unter Atemschutz durchgeführt.

Im weiteren Verlauf des Einsatzes wurde auch Löschschaum wurde für die Brandbekämpfung eingesetzt. Der Fahrer des Wagens wurde noch vor Ort vom Rettungsdienst behandelt und anschließend in eine Klinik transportiert. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Die letzten Kräfte der Feuerwehr konnten nach rund drei Stunden ihren Einsatz beenden.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Maria Schrader gewinnt Emmy für "Unorthodox"

Maria Schrader gewinnt Emmy für "Unorthodox"

Wie werde ich Baumpfleger/in?

Wie werde ich Baumpfleger/in?

Das richtige Make-up bringt Frische ins Büro

Das richtige Make-up bringt Frische ins Büro

"Super-Poga" als Sieger am Ziel - "Fühlt sich verrückt an"

"Super-Poga" als Sieger am Ziel - "Fühlt sich verrückt an"

Meistgelesene Artikel

Er kam „heulend" zu Fuß nach Hause: Erstklässler an falscher Bushaltestelle gelandet

Er kam „heulend" zu Fuß nach Hause: Erstklässler an falscher Bushaltestelle gelandet

Er kam „heulend" zu Fuß nach Hause: Erstklässler an falscher Bushaltestelle gelandet
Dörverdenerin möchte sich bei ihrer Ersthelferin bedanken

Dörverdenerin möchte sich bei ihrer Ersthelferin bedanken

Dörverdenerin möchte sich bei ihrer Ersthelferin bedanken

Kommentare