Polizei sucht Hinweise

Unbekannter legt Stacheldraht in Beachvolleyballfeld

Verden - Ein unbekannter Täter hat zwischen Donnerstag und Sonntag in den Sand eines Beachvolleyballfeldes bei der Sporthalle an der Straße „Achtern Hoff“ einen Stacheldraht ausgelegt. Die Polizei sucht Hinweise.

Zeugen fanden den Draht und alarmierten die Feuerwehr, die anschließend kam, um das Feld zu abzusuchen. Der etwa zwei Meter lange Stacheldraht wurde entfernt, teilt die Polizei mit. Verletzt wurde niemand. Hinweise zu dem Täter werden unter Telefon 04231/8060 entgegengenommen.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Meistgelesene Artikel

Zum Ritter in vier Tagen

Zum Ritter in vier Tagen

Bufdi Vincent Weber unterstützt Achimer Tafel-Team

Bufdi Vincent Weber unterstützt Achimer Tafel-Team

Neuer Forschungstrakt nahezu in trockenen Tüchern

Neuer Forschungstrakt nahezu in trockenen Tüchern

CDU-Schulexperte legt sich beim Wahlkampf-Finale ins Zeug

CDU-Schulexperte legt sich beim Wahlkampf-Finale ins Zeug

Kommentare