Falsche Handwerker

Trickdiebe bestehlen 82-Jährigen in Verden

Verden - Zwei Unbekannte Männer haben am Montag einen 82-Jährigen in der Bremer Straße in Verden bestohlen. Sie gaben an, Handwerker zu sein und erschlichen sich so Zutritt zur Wohnung des Geschädigten. Die Täter entkamen mit diversen Schmuckstücken.

Das Duo habe seinen weißen Kleintransporter gegen 13 Uhr vor der Wohnung des Geschädigten geparkt, berichtet die Polizei am Dienstag. Das Auto mit Bremer Kennzeichen habe halb auf dem Radweg gestanden. 

Dem 82-Jährigen erklärten die beiden Täter, sie müssten dringende, handwerkliche Tätigkeiten durchführen. Nach ihrer Abfahrt bemerkte der Senior das Verschwinden diverser Schmuckstücke.

Die Täter sollen zwischen 40 und 45 Jahren alt sein. Sie beide seien dunkelhaarig gewesen und hatten einen dunklen Teint. Einer der Täter sei vollständig in weiß bekleidet gewesen sein und Handschuhe getragen haben. 

Sachdienliche Hinweise können der Polizei in Verden unter der Telefonnummer 04231/8060 gemeldet werden.

ml

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Simbabwe: Regierungspartei leitet Mugabes Amtsenthebung ein

Simbabwe: Regierungspartei leitet Mugabes Amtsenthebung ein

Fotostrecke: Werder-Mitgliederversammlung 2017

Fotostrecke: Werder-Mitgliederversammlung 2017

Sonst nichts gemeinsam: Deutsche Großstädte und ihre US-Namensvetter

Sonst nichts gemeinsam: Deutsche Großstädte und ihre US-Namensvetter

Weihnachtsmarkt in Nienburg: Aufbau läuft

Weihnachtsmarkt in Nienburg: Aufbau läuft

Meistgelesene Artikel

Rüstzeug für den Arbeitsplatz in Deutschland

Rüstzeug für den Arbeitsplatz in Deutschland

Grundsteinlegung für die Janusz-Korczak-Schule

Grundsteinlegung für die Janusz-Korczak-Schule

Der rote Rucksack ist im Landtag angekommen

Der rote Rucksack ist im Landtag angekommen

Viele Zaungäste an der Edeka-Baustelle

Viele Zaungäste an der Edeka-Baustelle

Kommentare