Geldfälschung

Prozess: Geldfälscher sitzt im Gefängnis

+
Es geht um elf Taten aus den Jahren 2014 und 2015.

Verden - Bislang waren es Zeugenschützer des niedersächsischen Landeskriminalamtes, die einen wegen Geldfälschung angeklagten Mann zum Prozess am Verdener Landgericht begleitet hatten. Beim kommendenTermin werden es Justizbeamte sein, denn nachdem der Angeklagte am vorherigen Verhandlungstag gefehlt hatte, wurde ein Haftbefehl gegen den „Unbekannten“ erlassen.

Verantworten muss sich der Mann in dem aktuellen Prozess für elf Taten aus den Jahren 2014 und 2015. Damals lebte er noch im Landkreis Rotenburg. In zwei Fällen geht es um Geldfälschung. Die Blüten soll er in Verkehr gebracht haben. 

Im Mai 2015 war mit Hilfe von zwei bereits verurteilten Männern aus Verden und Dörverden ein Auto in Verden-Walle gekauft und mit Falschgeld bezahlt worden. Der Verkäufer des Autos hatte das Geld im direkten Anschluss bei einer Tankstelle in Dauelsen prüfen lassen. In der Verdener Innenstadt konnten die Mittäter daraufhin mit dem gekauften Auto gestoppt werden.

Außerdem wird dem Angeklagten die Fälschung von MPU (medizinisch-psychologische Gutachten) und Besitz von Betäubungsmitteln vorgeworfen. Alle angeklagten Taten hat er bereits gestanden.

Vor einer Woche fehlte der Angeklagte

Der Angeklagte wurde danach in das Zeugenschutzprogramm aufgenommen und lebt mit einer neuen Identität an einem unbekannten Ort. Bewaffnete Zeugenschützer und mehrere Justizbeamte sitzen bei dem Prozess immer mit im Saal und sichern diesen von außen.

Als am Montag vergangener Woche der Prozess fortgesetzt werden sollte, fehlte jedoch der Angeklagte. Wie bereits berichtet, hatte er sich freiwillig in eine Psychiatrie begeben. Diese soll er mittlerweile auch genauso freiwillig wieder verlassen haben. Die näheren Umstände werden vermutlich beim nächsten Termin erörtert. „Zur Verfahrenssicherung“, wie Gerichtssprecher Nikolai Sauer erklärte, wurde ein Haftbefehl erlassen. - wb

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Feuerwehr-Übung in Heiligenfelde

Feuerwehr-Übung in Heiligenfelde

Weihnachtliche Kulturtage in Syke

Weihnachtliche Kulturtage in Syke

Martfelder Weihnachtsmarkt

Martfelder Weihnachtsmarkt

Weihnachtsmarkt in Daverden

Weihnachtsmarkt in Daverden

Meistgelesene Artikel

Regen beim Weihnachtszauber? – „Sind nicht aus Zucker“

Regen beim Weihnachtszauber? – „Sind nicht aus Zucker“

Nikolausmarkt in Dörverden lockt trotz Regens zahlreiche Besucher an

Nikolausmarkt in Dörverden lockt trotz Regens zahlreiche Besucher an

Ungewöhnlicher Flohmarkt: Schnäppchenjäger kommen in die Villa

Ungewöhnlicher Flohmarkt: Schnäppchenjäger kommen in die Villa

Weihnachtsmarkt mit Bischofsbesuch, Bastelkunst und Blasmusik

Weihnachtsmarkt mit Bischofsbesuch, Bastelkunst und Blasmusik

Kommentare