Pfingstfrühschoppen des Vereins Verdener Jazz- und Blues-Tage beim Wassersportverein

Trotz kühler Witterung hervorragende Stimmung

Die Band Jampot Hot Five kam als Gast des Vereins Verdener Jazz- und Blues-Tage für das Pfingstkonzert zum Wassersportverein Verden. - Foto: Koy

Verden - Es war kühl und es war ab und zu windig, was indes die Gäste des Pfingstfrühschoppens des Vereins Verdener Jazz- und Blues-Tage nicht davon abhielt, gestern Vormittag die Veranstaltung auf dem Gelände des Wassersportvereins Verden zu besuchen.

Als Band war Jampot Hot Five engagiert worden, die sich über die Jahre einen exzellenten Ruf in Sachen Dixieland, Hot Jazz und Swing erspielt hat. Das ist allerdings kein Wunder, denn es waren hier alles „alte Hasen“ am Werk. Obwohl die Musiker aus verschiedenen Stilrichtungen kommen, hat sich ein optimales Zusammenspiel ergeben. Der Beifalls des zahlreich erschienenen Publikums war ihnen gewiss. koy

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Aktionstag zur Wiederbelebung in Verden

Aktionstag zur Wiederbelebung in Verden

Prominente zur Wahl: Von Katzenberger bis Hallervorden

Prominente zur Wahl: Von Katzenberger bis Hallervorden

Organisierter Rucksacktrip: Reisen mit lokalen Veranstaltern

Organisierter Rucksacktrip: Reisen mit lokalen Veranstaltern

Blühende Kerzen und flüssiges Gold: Erntezeit am Bodensee

Blühende Kerzen und flüssiges Gold: Erntezeit am Bodensee

Meistgelesene Artikel

Thänhuser Markt: Drei Tage Ausnahmezustand

Thänhuser Markt: Drei Tage Ausnahmezustand

Mann übersieht haltendes Auto: 20-Jährige schwer verletzt

Mann übersieht haltendes Auto: 20-Jährige schwer verletzt

36 originelle Wagen ziehen durch Hülsen

36 originelle Wagen ziehen durch Hülsen

Die Rente mit 70... will keiner der Bewerber

Die Rente mit 70... will keiner der Bewerber

Kommentare