Gerd Willenbrock ist dem Verein schon 60 Jahre treu

„Tolles Jahr“ beim TSV Walle

Gerd Willenbrock ist nicht nur 60 Jahre im Verein, sondern von nun an auch Ehrenmitglied des TSV Walle. Heiko Lühning, neuer erster Vorsitzender, gratulierte. Foto: TSV WALLE

Verden-Walle - Der TSV Walle blickt laut eigener Aussage auf ein „tolles Jahr“ zurück. Auf dieses konnten die Mitglieder kürzlich im Rahmen der Jahreshauptversammlung im Schützenhaus zurückblicken.

Der erste Vorsitzende Kai-Uwe Berlage und die Verantwortlichen der jeweiligen Sparten berichtete gleichzeitig auch von einem bunten Jahr. „Der Höhepunkt 2018 war definitiv die erstmalig stattfindende Spaß-Olympia mit mehr als 120 Teilnehmern. Weiterhin haben erneut zahlreiche Vereinsmitglieder erfolgreich das Sportabzeichen ablegen können“, heißt es in einer Pressemitteilung des Vereins.

Neben den bereits etablierten Sparten Fußball, Handball, Tischtennis, Badminton, Fun-Sport und Turnen konnten im vergangenen Jahr erfolgreich neue zwei Tanzgruppen für Kinder und Teens angeboten werden. „Im laufenden Jahr steht als Großereignis die mehrtägige Jugendfahrt nach Hesedorf im Mittelpunkt. Die Planungen laufen bereits auf Hochtouren“, macht der Verein seine Mitglieder neugierig.

Neben dem Rückblick standen auch Neuwahlen auf der Tagesordnung. So legte der Vorsitzende Berlage auf eigenen Wunsch sein Amt nieder. Die Mitglieder sprachen ihm Dank für die mehrjährige Tätigkeit im Vorstand aus. Sein Nachfolger wird Heiko Lühning, der laut Mitteilung „das Amt sehr gerne übernimmt“. Er wird im Vorstand künftig von Christian Koop (Zweiter Vorsitzender), Arend Köster (Kassenwart) und von Carsten Brettschneider (Schriftführer) unterstützt.

Zudem wurden diverse Mitglieder für ihre langjährige Vereinstreue ausgezeichnet. An dieser Stelle ist insbesondere Gerd Willenbrock für 60-jährige Mitgliedschaft im TSV zu nennen. Aufgrund seines großen Engagements für den Verein wurde er auch zum Ehrenmitglied ernannt.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Bei Bahn und Metro geht fast nichts mehr in Paris

Bei Bahn und Metro geht fast nichts mehr in Paris

Schweinepest breitet sich weiter in Polen aus

Schweinepest breitet sich weiter in Polen aus

Infos zu Bränden für Australien-Urlauber

Infos zu Bränden für Australien-Urlauber

Richtig Hilfe holen mit dem Smartphone

Richtig Hilfe holen mit dem Smartphone

Meistgelesene Artikel

Auszug aus Pflegeheim droht: 96-Jährige kann Kosten nicht mehr aufbringen

Auszug aus Pflegeheim droht: 96-Jährige kann Kosten nicht mehr aufbringen

Tödlicher Unfall in Daverden: BMW erfasst Radfahrerin - Sperrung aufgehoben

Tödlicher Unfall in Daverden: BMW erfasst Radfahrerin - Sperrung aufgehoben

Mehrweg statt Plastik auf dem Verdener Weihnachtsmarkt - Kunden meckern und klauen

Mehrweg statt Plastik auf dem Verdener Weihnachtsmarkt - Kunden meckern und klauen

Hund springt Joggerin an – Reaktion des Tierhalters macht fassungslos

Hund springt Joggerin an – Reaktion des Tierhalters macht fassungslos

Kommentare