Theater Alice im Wunderland im Domgymnasium

1 von 66
Es gab diese Situationen, da hätte man am liebsten reinrufen wollen: „Super, wie ihr das macht. Ganz, ganz toll!“ So perfekt haben die Mitglieder der Theater AG der Jahrgänge 6 bis 8 des Domgymnasiums am Montag die Premiere von „Alice im Wunderland“ gemeistert.
2 von 66
Es gab diese Situationen, da hätte man am liebsten reinrufen wollen: „Super, wie ihr das macht. Ganz, ganz toll!“ So perfekt haben die Mitglieder der Theater AG der Jahrgänge 6 bis 8 des Domgymnasiums am Montag die Premiere von „Alice im Wunderland“ gemeistert.
3 von 66
Es gab diese Situationen, da hätte man am liebsten reinrufen wollen: „Super, wie ihr das macht. Ganz, ganz toll!“ So perfekt haben die Mitglieder der Theater AG der Jahrgänge 6 bis 8 des Domgymnasiums am Montag die Premiere von „Alice im Wunderland“ gemeistert.
4 von 66
Es gab diese Situationen, da hätte man am liebsten reinrufen wollen: „Super, wie ihr das macht. Ganz, ganz toll!“ So perfekt haben die Mitglieder der Theater AG der Jahrgänge 6 bis 8 des Domgymnasiums am Montag die Premiere von „Alice im Wunderland“ gemeistert.
5 von 66
Es gab diese Situationen, da hätte man am liebsten reinrufen wollen: „Super, wie ihr das macht. Ganz, ganz toll!“ So perfekt haben die Mitglieder der Theater AG der Jahrgänge 6 bis 8 des Domgymnasiums am Montag die Premiere von „Alice im Wunderland“ gemeistert.
6 von 66
Es gab diese Situationen, da hätte man am liebsten reinrufen wollen: „Super, wie ihr das macht. Ganz, ganz toll!“ So perfekt haben die Mitglieder der Theater AG der Jahrgänge 6 bis 8 des Domgymnasiums am Montag die Premiere von „Alice im Wunderland“ gemeistert.
7 von 66
Es gab diese Situationen, da hätte man am liebsten reinrufen wollen: „Super, wie ihr das macht. Ganz, ganz toll!“ So perfekt haben die Mitglieder der Theater AG der Jahrgänge 6 bis 8 des Domgymnasiums am Montag die Premiere von „Alice im Wunderland“ gemeistert.
8 von 66
Es gab diese Situationen, da hätte man am liebsten reinrufen wollen: „Super, wie ihr das macht. Ganz, ganz toll!“ So perfekt haben die Mitglieder der Theater AG der Jahrgänge 6 bis 8 des Domgymnasiums am Montag die Premiere von „Alice im Wunderland“ gemeistert.

Es gab diese Situationen, da hätte man am liebsten reinrufen wollen: „Super, wie ihr das macht. Ganz, ganz toll!“ So perfekt haben die Mitglieder der Theater AG der Jahrgänge 6 bis 8 des Domgymnasiums am Montag die Premiere von „Alice im Wunderland“ gemeistert.

Das Stück nach Lewis Carol über die Sinnsuche nach der eigen Identität, wo die Grenzen zwischen Fantasie und Realität keine Rolle spielen und viele Deutungsmöglichkeiten denkbar sind, gilt als Klassiker der Weltliteratur. In geannter Inszenierung durch 22 junge Darsteller um die Regisseurinnen Marieke Hahn und Adeline Hinz, unterstützt von Dorino Förster (FSJ-Kultur), ist das Stück daher mehr, als man gemeinhin von Schülertheater der Mittelstufe erwartet. Auch morgen, Mittwoch, und am Donnerstag

Dieser Woche wird Alice erneut auf der Bühne der Schulaula stehen und auf die

Grinsekatze oder den Hutmacher treffen. Die Vorstellungen beginnen

jeweils um 19 Uhr, Einlass ist ab 18.30 Uhr. Besucher sollten

allerdings darauf achten, dass während der Aufführungen striktes

Fotografierverbot herrscht, ansonsten droht: “ Kopf ab.“

Das könnte Sie auch interessieren

43. Thänhuser Markt - buntes Treiben zur Eröffnung

Mit dem Fassanstich und Freibier wurde der 43. Thänhuser Markt von Bürgermeister Thomas Metz offiziell eröffnet. Die Marktmeile hatte den vielen …
43. Thänhuser Markt - buntes Treiben zur Eröffnung

Erntefest in Hülsen

Ein schöner Umzug mit über 30 toll geschmückten Wagen, Fahrradgruppen, Musik, vielen Zaungästen und noch mehr l guter Laune: Das Erntefest in Hülsen …
Erntefest in Hülsen

43. Thänhuser Markt - Party am Samstagabend

Thänhuser Markt ohne Party? Unmöglich. Man trifft sich gegen Abend an den verschiedenen Getränke- und Cocktailständen, um dann zu späterer Stunde in …
43. Thänhuser Markt - Party am Samstagabend

Herbstflohmarkt in Verden

Am zweiten Sonnabend im September verwandelt sich die Verdener Innenstadt jedes Jahr aufs Neue in eine große Trödelmeile. Teils von weither kommen …
Herbstflohmarkt in Verden

Meistgelesene Artikel

Schwer verletzt: 17-Jährige gerät bei Ernteumzug in Völkersen unter Traktor

Schwer verletzt: 17-Jährige gerät bei Ernteumzug in Völkersen unter Traktor

Auto stürzt in Verden in die Aller - Halterin geht einfach nach Hause

Auto stürzt in Verden in die Aller - Halterin geht einfach nach Hause

Vorschlag beim Thänhuser Abend: Sex statt Bio

Vorschlag beim Thänhuser Abend: Sex statt Bio

Vieles ist bekannt, vieles reizt dennoch

Vieles ist bekannt, vieles reizt dennoch

Kommentare