Besitzer gesucht

Ungewöhnlich: Gebiss im Fundbüro abgegeben 

+

Verden - Seltener Fund: Die Frontpartie eines Gebisses wurde in Verden gefunden und im Fundbüro des dortigen Rathauses abgegeben. 

Für weitere Rückfragen steht das Bürgerbüro im neuen Rathaus, Ritterstraße 10, unter Telefon 04231/12385 zur Verfügung. Zu erreichen ist das Büro während folgender Servicezeiten: montags bis mittwochs, in der Zeit von 8 bis 16 Uhr, donnerstags, von 8 bis 18 Uhr, sowie freitags, von 8 bis 12.30 Uhr. 

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Schlüsselzeuge Sondland bringt Trump in schwere Bedrängnis

Schlüsselzeuge Sondland bringt Trump in schwere Bedrängnis

Nienburg: Dach für Eisbahn steht schon 

Nienburg: Dach für Eisbahn steht schon 

Immer mehr Schweinepest-Fälle nahe deutscher Grenze

Immer mehr Schweinepest-Fälle nahe deutscher Grenze

US-Senat unterstützt Proteste in Hongkong - China schäumt

US-Senat unterstützt Proteste in Hongkong - China schäumt

Meistgelesene Artikel

Schwerer Unfall am Zebrastreifen: Fußgängerin in Lebensgefahr

Schwerer Unfall am Zebrastreifen: Fußgängerin in Lebensgefahr

Internet-Engpass in Einste: Wenn alle Netflix streamen, wird‘s problematisch

Internet-Engpass in Einste: Wenn alle Netflix streamen, wird‘s problematisch

Bis 2021 sollen drei neue Kitas stehen

Bis 2021 sollen drei neue Kitas stehen

Kreisarchäologie kann Fund aus Achim datieren: „Diese Runen sind ein Knaller“

Kreisarchäologie kann Fund aus Achim datieren: „Diese Runen sind ein Knaller“

Kommentare