Enthüllung im Beisein der französischen Gäste

Tafel erinnert an 50 Jahre Verden-Saumur-Freundschaft

+
Saumurs Bürgermeister Jean-Michel Marchand (r.) überreicht seinem Verdener Amtskollegen Lutz Brockmann eine Medaille der Stadt Saumur.

Verden - Eine Tafel am Saumurplatz weist jetzt auf die 50-jährige Städtepartnerschaft zwischen Saumur und Verden hin. Gestern wurde sie von Bürgermeister Lutz Brockmann und seinem Saumurer Amtskollegen Jean-Michel Marchand enthüllt. Eine Delegation von der Loire befindet sich anlässlich des Partnerschaftsjubiläums noch bis zum 3. September in der Allerstadt. Eine Verdener Abordnung war bereits im Juni in Saumur.

Im Rahmen eines großen Empfangs im Saumurer Rathaus, mit vielen Gästen aus beiden Städten, wurde am 19. Juni der Partnerschaftsvertrag bekräftigt und von den beiden Bürgermeistern neu unterzeichnet. Zum Abschluss der Begegnung, am 21. Juni, erhielt Jean-Michel Marchand die Verdienstmedaille der Stadt Verden für sein Engagement in Sachen Partnerschaft – als langjähriges Mitglied des Saumurer Stadtrates und in seiner Funktion als Bürgermeister der Stadt Saumur.

Idee stammt von Partnern aus Saumur

Zuvor wurde eine Bronzetafel an der Rue de Verden enthüllt, die mit einem speziell von Saumur angefertigten Logo geschmückt ist. Daraus entstand die Idee, auch in Verden eine Erinnerung an das Partnerschaftsjubiläum aufzustellen.

Vor der Enthüllung der Tafel wurden die Gäste im Rathaus empfangen. Bürgermeister Brockmann zeigte sich erfreut, dass es anlässlich der 50-jährigen Städtepartnerschaft zu einer zweiten Begegnung gekommen ist. Er bedankte sich auch für die Herzlichkeit, die zwischen Verden und Saumur herrscht. „Bei jeder Begegnung werden neue Freundschaften geschlossen und alte wiederbelebt. Das ist es, was eine Städtepartnerschaft ausmacht. Menschen halten die Partnerschaft lebendig“, so Brockmann.

Saumurer und Verdener freuen sich gemeinsam über die gerade enthüllte Tafel. Sie steht direkt gegenüber dem Eingang des Verwells.

Er sei sehr glücklich, zum Jubiläum in Verden zu sein, sagte Jean-Michel Marchand. Glücklich sei er nicht nur über die Partnerschaft zwischen den Städten, sondern auch über die unter den Familien und Bürgern. Nicht nur die vergangenen 50 Jahre seien wichtig, sondern beide Städte hätten nun die Verantwortung, die Partnerschaft auch in Zukunft weiterzuentwickeln. Marchand überreichte Brockmann als Geschenk eine Medaille der Stadt Saumur. „Die wird einen Ehrenplatz bekommen“, bedankte sich Brockmann.

Im Domherrenhaus wurde gestern die Ausstellung zum 50-jährigen Partnerschaftsjubiläum eröffnet. Aus Anlass des Jubiläums haben die Stadt Verden und die Stadt Saumur außerdem zusammen eine Broschüre mit Berichten von Bürgern und Bürgerinnen über ihre persönlichen Erfahrungen mit der Partnerschaft herausgegeben. Diese Broschüre ist für eine Schutzgebühr von vier Euro bei der Stadt erhältlich.

ahk

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Erntefest im Kindergarten Scholen

Erntefest im Kindergarten Scholen

Meistgelesene Artikel

Flüchtling mischt bei der Achimer Feuerwehr mit - doch Abschiebung droht

Flüchtling mischt bei der Achimer Feuerwehr mit - doch Abschiebung droht

Erstes Oldtimer-Pflügen in Hülsen mit 14 alten Schätzchen

Erstes Oldtimer-Pflügen in Hülsen mit 14 alten Schätzchen

Fahrerin verliert Kontrolle: Überholvorgang endet am Baum

Fahrerin verliert Kontrolle: Überholvorgang endet am Baum

Individuell gefertigte Medaille als Lohn für die Anstrengung

Individuell gefertigte Medaille als Lohn für die Anstrengung

Kommentare