Zwei Personen in Gewahrsam

Streit vor Lokal: Frauen greifen 39-Jährigen an

Verden - Zwischen etwa zehn Personen ist es am frühen Sonntagmorgen zu einer Schlägerei in Verden gekommen. Ein 39-jähriger Mann wurde von zwei Frauen leicht verletzt.

Gegen 4.30 Uhr wurde die Polizei zur Oberen Straße alarmiert, dort traf sie vor einem Lokal auf eine Gruppe von etwa zehn Personen.

Nach ersten Ermittlungen kam es zu einem Streit zwischen einem 39-jährigen Mann, einer 28-Jährigen sowie einer 21-jährigen Frau. Der 39-Jährige wurde im weiteren Verlauf von den beiden Frauen angegriffen und leicht verletzt, teilt die Polizei mit.

Die Beamten stellten fest, dass die 21-Jährige bereits zuvor aggressiv aufgefallen und in Begleitung ihres 43-jährigen Stiefvaters einen Platzverweis für das Lokal erhalten hatte. Die alkoholisierten Personen wurden von die Beamten in Gewahrsam genommen.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Alternativer Nobelpreis an Korruptionsjäger und "Waldmacher"

Alternativer Nobelpreis an Korruptionsjäger und "Waldmacher"

Herbststurm "Fabienne" hinterlässt große Schäden

Herbststurm "Fabienne" hinterlässt große Schäden

Weltkommission: Staaten müssen Drogenhandel regulieren

Weltkommission: Staaten müssen Drogenhandel regulieren

Wie werde ich Hebamme/Entbindungspfleger?

Wie werde ich Hebamme/Entbindungspfleger?

Meistgelesene Artikel

Erntefest Etelsen: Fäuste, Platzverweise und „Hells Angels“-Androhung

Erntefest Etelsen: Fäuste, Platzverweise und „Hells Angels“-Androhung

Kulinarisches Vergnügen

Kulinarisches Vergnügen

Ottersberg feiert seinen Markt mit Scharen von Besuchern

Ottersberg feiert seinen Markt mit Scharen von Besuchern

Stauende auf der A1 übersehen - Fahrer erleidet Kopfverletzungen 

Stauende auf der A1 übersehen - Fahrer erleidet Kopfverletzungen 

Kommentare