Störtebeker Spende in Verden

+
Fischmeister verteilen im Rahmen der traditionellen Stoertebeker-Spende  in der Verdener Innenstadt kostenlos Heringe und Brot an die Bevoelkerung.

Verden (lni) - Im Namen des legendären Seeräubers Klaus Störtebeker werden heute (1000) auf dem Rathausplatz in Verden wieder Brote und Heringe ans Volk verteilt.

Das Spektakel ist ein Vermächtnis des Seeräubers, das er im Jahr 1401 kurz vor seiner Hinrichtung in Hamburg hinterlassen haben soll. Es findet jedes Jahr nach dem Sonntag Lätare - drei Wochen vor Ostern - statt.

Ehrengäste sind diesmal unter anderen Niedersachsens Agrarminister Gert Lindemann (CDU) und der Staatsminister im Bundeskanzleramt, Eckart von Klaeden (CDU).

Für die geladenen Gäste gibt es anschließend ein Störtebeker Heringsessen in der Stadthalle. Dabei werden Spenden für karitative und soziale Einrichtungen gesammelt.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Wieder Mangel an Impfstoff

Wieder Mangel an Impfstoff

Wieder Mangel an Impfstoff
Türen bei Eco-Care den ganzen Dienstag verriegelt

Türen bei Eco-Care den ganzen Dienstag verriegelt

Türen bei Eco-Care den ganzen Dienstag verriegelt
Strenge Kontrollen beim Weihnachtsmarkt in Etelsen

Strenge Kontrollen beim Weihnachtsmarkt in Etelsen

Strenge Kontrollen beim Weihnachtsmarkt in Etelsen
Kreuzung in Hönisch wird umgerüstet:<br/>Grüner Pfeil als Hoffnungsträger

Kreuzung in Hönisch wird umgerüstet:
Grüner Pfeil als Hoffnungsträger

Kreuzung in Hönisch wird umgerüstet:
Grüner Pfeil als Hoffnungsträger

Kommentare