Stimmungsvolles „Abschippern” des Verdener Motorboot-Vereins

Laternenumzug der ganz besonderen Art

+
Der Verdener Motorboot-Verein flanierte zum Saisonabschluss mit 17 festlich illuminierten Booten die Aller hinauf und wieder hinunter. Den Zuschauern am Ufer bot sich damit ein “Laternen-Umzug” der besonderen Art.

Verden - Die dunkle Jahreszeit steht bevor

Aber auch die hat durchaus ihre schönen Seiten. Mit einem „Laternen-Umzug” der besonderen Art hat der Verdener Motorboot-Verein (VMV) am Sonnabend zum Saisonende sein „Abschippern” gefeiert. Ein Konvoi von 17 Booten fuhr festlich illuminiert von Höltenwerder aus einmal durch Verden bis zur Eisenbahnbrücke und zurück zum Heimathafen, wo nach dem gemeinschaftlichen Erlebnis der gesellige Teil der Veranstaltung folgte. Den hörbar erfreuten Zuschauern am Ufer bot sich ein ungewöhnliches und prächtiges Bild. „Wir haben kürzlich die Lampion-Fahrt eines befreundeten Vereins in Bremen besucht”, berichtet Klaus Henninges, der zweite Vorsitzende des Vereins und Initiator der Aktion. „Das hat uns so gut gefallen, dass wir jetzt erstmals eine ähnliche Veranstaltung auf der Aller durchgeführt haben. Wir denken darüber nach, die Lampion-Fahrt zu einem festen Bestandteil des Vereinsjahres zu machen”, so Henninges..

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Rettungskräfte kämpfen mit Regenmassen

Rettungskräfte kämpfen mit Regenmassen

Bilder vom ersten Sieg des FC Bayern auf der Asien-Reise

Bilder vom ersten Sieg des FC Bayern auf der Asien-Reise

Der kunterbunte Tintenkampf: "Splatoon 2" im Test

Der kunterbunte Tintenkampf: "Splatoon 2" im Test

Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Meistgelesene Artikel

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

Schlaumeier tauscht Verkehrsschilder aus

Schlaumeier tauscht Verkehrsschilder aus

Feierabend-Markt: „Ich sitze hier beim Wein und warte auf die Achimer“

Feierabend-Markt: „Ich sitze hier beim Wein und warte auf die Achimer“

19-Jährige prallt frontal gegen Baum

19-Jährige prallt frontal gegen Baum

Kommentare