Starke Rauchentwicklung

Die Fahrt mit dem Beetle durch Verden ging gestern Vormittag jäh zuende. Das Fahrzeug nebst Insassen war auf der Max-Planck-Straße im Gewerbegebiet unterwegs, als plötzlich Rauch aus dem Motorraum drang. Zu Flammen war es nicht gekommen. Der Fahrer fand auf der Borsteler Chaussee einen sicheren Parkplatz für das Cabrio und alarmierte umgehend die Feuerwehr. Brandschützer der Verdener Ortsfeuerwehr brachten den Rauch unter Kontrolle, bevor sich Flammen im Auto ausbreiten konnten. Mit drei Fahrzeugen waren die Helfer vor Ort und konnten Schlimmeres verhindern. Verletzt wurde bei dem Ereignis niemand. Was die Ursache der starken Rauchentwicklung war, konnten die Polizeibeamten vor Ort nicht benennen. Die Borsteler Chaussee war während der Einsatzdauer gesperrt. Foto: Klee

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Weihnachtskonzert des Domgymnasiums Verden

Weihnachtskonzert des Domgymnasiums Verden

Tanz macht Schule in der Stadthalle Verden

Tanz macht Schule in der Stadthalle Verden

Was Jugendliche über K.o.-Tropfen wissen sollten

Was Jugendliche über K.o.-Tropfen wissen sollten

Das sind die neuen Motorräder für 2020

Das sind die neuen Motorräder für 2020

Meistgelesene Artikel

Auszug droht: 96-jährige Demenzkranke kann Heimkosten nicht mehr bezahlen

Auszug droht: 96-jährige Demenzkranke kann Heimkosten nicht mehr bezahlen

Oberschule Dörverden: Angebot von Seife bis Tombola

Oberschule Dörverden: Angebot von Seife bis Tombola

„Mehr als ein Fahrradweg“

„Mehr als ein Fahrradweg“

Schwerer Unfall auf der Bremer Straße: 44-Jähriger missachtet Vorfahrt

Schwerer Unfall auf der Bremer Straße: 44-Jähriger missachtet Vorfahrt

Kommentare