Erlös der Lotterie wurde gestern verteilt 

Die Stadttombola 2016 ist gut gelaufen

Der Vorsitzende der Verdener Stadttombola, Harald Nienaber (Bildmitte), überreichte an die Vertreter verschiedener Institutionen den Erlös der diesjährigen Lotterie. - Foto: Koy

Verden - Von Volkmar Koy. Immer mehr Menschen drücken den Veranstaltern der Verdener Stadttombola die Daumen, dass auch ausreichend Lose verkauft werden. Mittlerweile gibt es eine Vielzahl an Institutionen, die mit Geldern aus dem Erlös bedacht werden. Die Höhe der Spende ist natürlich abhängig vom Verlauf des Losverkaufs. Gestern Mittag hatte der Vorsitzende der Lotterie, Harald Nienaber, das Vergnügen, im Akzent-Hotel Höltje eine Reihe von Schecks zu überreichen.

Der Verein sei mit dem Verlauf der Tombola in diesem Jahr sehr zufrieden, so Nienaber. Er dankte ganz besonders Claudia Bergmann für ihre Organisationsarbeit. „Die Stadttombola gehört zu Verden wie die Domweih“, legte Nienaber die Messlatte relativ hoch. Da 2016 nicht alle Lose verkauft worden waren, kam eines der drei vom Autohaus Eggers unterstützten Fahrzeuge nicht in die Verlosung.

Profitiert vom Erlös haben diesmal die Jazz- und Blues-Tage, die Domfestspiele, die Deutsch-Polnische Gesellschaft, Selbsthilfegruppen, die Verdiana, der Aller-Stadtlauf, der Rennverein, die St.- Johannis-Kirchengemeinde, der Borsteler FC, die Eisenbahnfreunde, der Kindergarten St. Josef, die Stadtjugendfeuerwehr und der FC Verden 04. 2017 wird es wieder eine Stadttombola geben.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Diese Gewinne liegen auf dem Freimarkt voll im Trend

Diese Gewinne liegen auf dem Freimarkt voll im Trend

Jeden Tag sterben 15 000 Kinder unter fünf

Jeden Tag sterben 15 000 Kinder unter fünf

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Meistgelesene Artikel

Bufdi Vincent Weber unterstützt Achimer Tafel-Team

Bufdi Vincent Weber unterstützt Achimer Tafel-Team

Zum Ritter in vier Tagen

Zum Ritter in vier Tagen

Neuer Forschungstrakt nahezu in trockenen Tüchern

Neuer Forschungstrakt nahezu in trockenen Tüchern

Seit 50 Jahren bieten Landfrauen Posthausen Spendetermine an

Seit 50 Jahren bieten Landfrauen Posthausen Spendetermine an

Kommentare