Verden

Im Sprint über den Lugenstein

+

Die Sonne brannte unerbittlich, doch das schreckte die zahlreichen Teilnehmer des 18. Verdener Aller-Stadt-Laufes gestern nicht. Pünktlich um 17.45 Uhr schoss Detlev Lehmann, Schulleiter des Domgymnasiums, den ersten Wettbewerb an. 

Unter dem lautstarken Applaus der vielen Zuschauer machten sich die Aktiven der 3 x 900-Meter-Stadtstaffel auf den Weg. Am Start waren Kinder und Jugendliche ab Klasse 9, Lehrer, Familien und die Vertreter verschiedener Firmen. Die Strecke ab Lugenstein, über die Obere Straße, dann in die Herrlichkeit und zurück durch die Fußgängerzone verlangte den Sportlern einiges ab. Der Trinkwasserverband hatte auf dem Rathausplatz für eine Wasserbar gesorgt, wo sich Aktive und Zuschauer erfrischen konnten. Dazu gab's Musik vom Verdener Blasorchester im TSV Borstel und der Bigband des Domgymnasiums. Weitere Berichte und Ergebnisse im Sportteil. 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Regierungspartei fordert Rücktritt Mugabes

Regierungspartei fordert Rücktritt Mugabes

Mitmach-Tag in der Kindertagesstätte Dörverden

Mitmach-Tag in der Kindertagesstätte Dörverden

Staatsanwaltschaft will Puigdemont an Spanien ausliefern

Staatsanwaltschaft will Puigdemont an Spanien ausliefern

Weltklimakonferenz streitet bis zuletzt ums Geld

Weltklimakonferenz streitet bis zuletzt ums Geld

Meistgelesene Artikel

Ronja und ihr Ekel vor dem Essen: Kleine Daverdenerin braucht Therapie

Ronja und ihr Ekel vor dem Essen: Kleine Daverdenerin braucht Therapie

„Hallo Verden“: Acht Stunden Vollgas vor und auf der Bühne

„Hallo Verden“: Acht Stunden Vollgas vor und auf der Bühne

Nur erfolgreiche Teilnehmer bei der Herbstprüfung

Nur erfolgreiche Teilnehmer bei der Herbstprüfung

Die vielseitigen Werke eines Wahldörverdeners

Die vielseitigen Werke eines Wahldörverdeners

Kommentare