Verden

Im Sprint über den Lugenstein

+

Die Sonne brannte unerbittlich, doch das schreckte die zahlreichen Teilnehmer des 18. Verdener Aller-Stadt-Laufes gestern nicht. Pünktlich um 17.45 Uhr schoss Detlev Lehmann, Schulleiter des Domgymnasiums, den ersten Wettbewerb an. 

Unter dem lautstarken Applaus der vielen Zuschauer machten sich die Aktiven der 3 x 900-Meter-Stadtstaffel auf den Weg. Am Start waren Kinder und Jugendliche ab Klasse 9, Lehrer, Familien und die Vertreter verschiedener Firmen. Die Strecke ab Lugenstein, über die Obere Straße, dann in die Herrlichkeit und zurück durch die Fußgängerzone verlangte den Sportlern einiges ab. Der Trinkwasserverband hatte auf dem Rathausplatz für eine Wasserbar gesorgt, wo sich Aktive und Zuschauer erfrischen konnten. Dazu gab's Musik vom Verdener Blasorchester im TSV Borstel und der Bigband des Domgymnasiums. Weitere Berichte und Ergebnisse im Sportteil. 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Liverpool kegelt Hoffenheim aus der Champions League - Bilder

Liverpool kegelt Hoffenheim aus der Champions League - Bilder

Blutspuren von toter Journalistin in U-Boot entdeckt

Blutspuren von toter Journalistin in U-Boot entdeckt

Eiskalt oder scharf: Rezepte mit Pflaumen und Zwetschgen

Eiskalt oder scharf: Rezepte mit Pflaumen und Zwetschgen

Kaktusfeigen richtig öffnen

Kaktusfeigen richtig öffnen

Meistgelesene Artikel

Nasse Schwämme, volle Hosen, allerbeste Stimmung

Nasse Schwämme, volle Hosen, allerbeste Stimmung

Trump, Schottenröcke und zum Glück auch Musik

Trump, Schottenröcke und zum Glück auch Musik

Erst Finanzen für Liekenplan klären

Erst Finanzen für Liekenplan klären

Bürger aus Neddenaverbergen feiern ihre „Straße in die Zukunft“

Bürger aus Neddenaverbergen feiern ihre „Straße in die Zukunft“

Kommentare