Verden

Im Sprint über den Lugenstein

+

Die Sonne brannte unerbittlich, doch das schreckte die zahlreichen Teilnehmer des 18. Verdener Aller-Stadt-Laufes gestern nicht. Pünktlich um 17.45 Uhr schoss Detlev Lehmann, Schulleiter des Domgymnasiums, den ersten Wettbewerb an. 

Unter dem lautstarken Applaus der vielen Zuschauer machten sich die Aktiven der 3 x 900-Meter-Stadtstaffel auf den Weg. Am Start waren Kinder und Jugendliche ab Klasse 9, Lehrer, Familien und die Vertreter verschiedener Firmen. Die Strecke ab Lugenstein, über die Obere Straße, dann in die Herrlichkeit und zurück durch die Fußgängerzone verlangte den Sportlern einiges ab. Der Trinkwasserverband hatte auf dem Rathausplatz für eine Wasserbar gesorgt, wo sich Aktive und Zuschauer erfrischen konnten. Dazu gab's Musik vom Verdener Blasorchester im TSV Borstel und der Bigband des Domgymnasiums. Weitere Berichte und Ergebnisse im Sportteil. 

Mehr zum Thema:

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

Meistgelesene Artikel

Tim Köhler siegt in der 10,5-Tonnen-Klasse beim Trecker-Treck Nindorf

Tim Köhler siegt in der 10,5-Tonnen-Klasse beim Trecker-Treck Nindorf

Günstige Wohnungen und Seniorenheim statt Wäldchen

Günstige Wohnungen und Seniorenheim statt Wäldchen

Thema Gesundheit lockt

Thema Gesundheit lockt

Unfall mit vier Lkw: A1 bei Oyten in Richtung Hamburg gesperrt

Unfall mit vier Lkw: A1 bei Oyten in Richtung Hamburg gesperrt

Kommentare