Verden

Im Sprint über den Lugenstein

+

Die Sonne brannte unerbittlich, doch das schreckte die zahlreichen Teilnehmer des 18. Verdener Aller-Stadt-Laufes gestern nicht. Pünktlich um 17.45 Uhr schoss Detlev Lehmann, Schulleiter des Domgymnasiums, den ersten Wettbewerb an. 

Unter dem lautstarken Applaus der vielen Zuschauer machten sich die Aktiven der 3 x 900-Meter-Stadtstaffel auf den Weg. Am Start waren Kinder und Jugendliche ab Klasse 9, Lehrer, Familien und die Vertreter verschiedener Firmen. Die Strecke ab Lugenstein, über die Obere Straße, dann in die Herrlichkeit und zurück durch die Fußgängerzone verlangte den Sportlern einiges ab. Der Trinkwasserverband hatte auf dem Rathausplatz für eine Wasserbar gesorgt, wo sich Aktive und Zuschauer erfrischen konnten. Dazu gab's Musik vom Verdener Blasorchester im TSV Borstel und der Bigband des Domgymnasiums. Weitere Berichte und Ergebnisse im Sportteil. 

Mehr zum Thema:

IS bekennt sich zu Londoner Anschlag

IS bekennt sich zu Londoner Anschlag

Südkorea setzt "Sewol"-Bergung fort

Südkorea setzt "Sewol"-Bergung fort

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Meistgelesene Artikel

Beatclub rockt die Verdener Stadthalle

Beatclub rockt die Verdener Stadthalle

„Arkaden“ bald Geschichte?

„Arkaden“ bald Geschichte?

Glockenspiel: Zwei Jahre Pause beendet

Glockenspiel: Zwei Jahre Pause beendet

Bis Ende Mai ist noch Geduld gefragt

Bis Ende Mai ist noch Geduld gefragt

Kommentare