Sonnengruppe gestaltet Sachbuch

Sprechen hilft beim Sprechen lernen

Mehrere Kinder und ihre Erzieherinnen sitzen auf dem Boden. In der Hand halten sie bunte bemalte und beschriftete Blätter.
+
Das Eichhörnchen spielte eine große Rolle beim Projekt im Sprachheilkindergarten.

Verden – Jedes Jahr widmet sich die Sonnengruppe des Sprachheilkindergartens in Eitze, einer Einrichtung der Lebenshilfe im Landkreis Verden, einem mehrwöchigen Projekt. In diesem Jahr wurde gemeinsam ein eigenes Buch erstellt.

  • Alltagsrelevante Themen generieren Sprachanlässe.
  • Neun Kinder werden intensiv betreut.
  • Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten wird gestärkt.

„Für uns ist es bei der Auswahl der Projekte besonders wichtig, Sprachanlässe für unsere Kinder zu schaffen, denn nur wenn Kinder viel sprechen, können sie das Sprechen lernen. Da bot sich das Buch-Projekt förmlich an“, so Projektleiterin Lara Stüve zum strategischen Ansatz. Auch der partizipative Aspekt wurde beim Projekt berücksichtigt. Die Kinder durften sich zwischen den Themen, „Meise“ und „Eichhörnchen“, entscheiden.

„Beide Tiere gehören zum direkten Lebensumfeld der Kinder durch den großen Baumbestand des Gartens im Kinderhaus. So sind es beide alltagsrelevante Themen, die dadurch ebenfalls wieder Sprachanlässe generieren“, erklärt die staatlich anerkannte Logopädin Lara Stüve die Themenauswahl der beteiligten Pädagogen. Die Kinder hätten sich dann einstimmig auf das braune Tier mit dem Wuschelschwanz geeinigt. Also drehte sich mehrere Wochen alles rund um das Thema Eichhörnchen.

Ganzheitlicher Ansatz gehört zum Konzept des Sprachheilkindergartens

Die „Sonnen“ lernten spielerisch mit Bildern, Büchern, einem präparierten Eichhörnchen, Memories und Ausmalbildern etwas über die kleinen Nager. Die kleinen Experten hielten alles Wichtige auf Arbeitsblättern fest, was zu einem Buch gebunden wurde. So können sie immer wieder nachschlagen, was die Baumfüchse essen, wo sie leben, wie groß und wie schwer sie sind und wie sich ein Eichhörnchen-Baby entwickelt. Dieser ganzheitliche Ansatz gehört ebenfalls zum Konzept des Sprachheilkindergartens, in dem die neun Kinder intensiv betreut werden können. Die Sonnengruppe habe mit viel Herz das Sachbuch gestaltet und das Ergebnis könne sich sehen lassen. So wird es auch in der hauseigenen Bücherei zum Ausleihen für die Kinder bereitstehen.

Nach mehreren Wochen harter Arbeit sind die Kinder zurecht stolz auf ihr Werk. Dass die Kinder zum Gelingen des Buches extrem viel miteinander kommuniziert haben und somit unweigerlich viel gesprochen haben, freut die Sprachheilerzieher. Denn es ist wie mit allen Dingen im Leben: „Learning by Doing – denn wenn man mit Freude lernt, wird das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten gestärkt und die Sprachfreude entwickelt sich. So helfen uns solche spielerischen Kommunikationsanlässe, dass die Kinder immer besser Sprechen lernen. Damit war das Projekt auch für uns Sprachheilpädagogen ein voller Erfolg“, resümiert Ulrike Meyer-Panczek, Erzieherin mit heilpädagogischer Zusatzausbildung in einer Pressemitteilung.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Wahrscheinlichste neue Ministerinnen und Minister

Wahrscheinlichste neue Ministerinnen und Minister

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Leckeres Essen zu einem Rabatt: Sparen Sie 50 Prozent auf Ihre Bestellung bei Bofrost

Leckeres Essen zu einem Rabatt: Sparen Sie 50 Prozent auf Ihre Bestellung bei Bofrost

Meistgelesene Artikel

Strahlen-Alarm in Verden: Pinkel-Pause löst Großeinsatz aus

Strahlen-Alarm in Verden: Pinkel-Pause löst Großeinsatz aus

Strahlen-Alarm in Verden: Pinkel-Pause löst Großeinsatz aus
Historischer Moment in Verden: Auftrag vergeben für neue Nordbrücke

Historischer Moment in Verden: Auftrag vergeben für neue Nordbrücke

Historischer Moment in Verden: Auftrag vergeben für neue Nordbrücke
„Royals“ suchen noch Verstärkung

„Royals“ suchen noch Verstärkung

„Royals“ suchen noch Verstärkung
Embser monieren Straßen-Zustand und Verkehrsdichte

Embser monieren Straßen-Zustand und Verkehrsdichte

Embser monieren Straßen-Zustand und Verkehrsdichte

Kommentare