Sommerkonzerte des Gymnasiums am Wall

1 von 48
Bei den Sommerkonzerten der Musikgruppen und Chöre des Gymnasiums am Wall, drehte sich diesmal an beiden Konzertabenden alles um die Tierwelt.
2 von 48
Bei den Sommerkonzerten der Musikgruppen und Chöre des Gymnasiums am Wall, drehte sich diesmal an beiden Konzertabenden alles um die Tierwelt.
3 von 48
Bei den Sommerkonzerten der Musikgruppen und Chöre des Gymnasiums am Wall, drehte sich diesmal an beiden Konzertabenden alles um die Tierwelt.
4 von 48
Bei den Sommerkonzerten der Musikgruppen und Chöre des Gymnasiums am Wall, drehte sich diesmal an beiden Konzertabenden alles um die Tierwelt.
5 von 48
Bei den Sommerkonzerten der Musikgruppen und Chöre des Gymnasiums am Wall, drehte sich diesmal an beiden Konzertabenden alles um die Tierwelt.
6 von 48
Bei den Sommerkonzerten der Musikgruppen und Chöre des Gymnasiums am Wall, drehte sich diesmal an beiden Konzertabenden alles um die Tierwelt.
7 von 48
Bei den Sommerkonzerten der Musikgruppen und Chöre des Gymnasiums am Wall, drehte sich diesmal an beiden Konzertabenden alles um die Tierwelt.
8 von 48
Bei den Sommerkonzerten der Musikgruppen und Chöre des Gymnasiums am Wall, drehte sich diesmal an beiden Konzertabenden alles um die Tierwelt.

Instrumente können sprechen, auch die Sprache der Tiere. Bei den traditionellen Sommerkonzerten der Musikgruppen und Chöre des Gymnasiums am Wall, drehte sich diesmal an beiden Konzertabenden alles um die Tierwelt.

Das Motto ist aus der Idee entstanden, den „Karneval der Tiere“ von Camille Saint-Saëns für das Schulorchester zu bearbeiten und aufzuführen. Auf dem umfangreichen Programm standen aber auch Musikstücke und Lieder aus unterschiedlichen Genres der Musik. Es wurde ein bunter Reigen von Tieren vom rosaroten Panther über verschiedenste Vögel bis zum Spiderman musikalisch auf die Bühne gebracht.

Einzelkritik: Wiedwald wieder ein sicherer Rückhalt

Gegen den VfL Wolfsburg hat sich der SV Werder Bremen in einer spannenden Partie zum 2:1-Sieg gezittert. Vorne zeigte Serge Gnabry seine große …
Einzelkritik: Wiedwald wieder ein sicherer Rückhalt

Zittern bis zur letzten Sekunde

Werder Bremen gewinnt in der Volkswagen Arena beim VfL Wolfsburg eine bis zum Schluss packende Partie mit 2:1. Die Bilder zum Spiel.
Zittern bis zur letzten Sekunde

Die schönsten Bilder vom Wiener Opernball 2017

Wien - Während Richard Lugner im siebten Himmel schwebte, trübte ein Todesfall die Stimmung der anwesenden Politiker. Hier sehen Sie die schönsten …
Die schönsten Bilder vom Wiener Opernball 2017

Jahresempfang des Kirchenkreises Syke-Hoya

Ganz anders als geplant verlief der Frühjahrsempfang des Kirchenkreises Syke-Hoya in diesem Jahr. Der Hauptprogrammpunkt, der viele Gäste in die …
Jahresempfang des Kirchenkreises Syke-Hoya

Meistgelesene Artikel

Anstecknadeln und Rosen überreicht

Anstecknadeln und Rosen überreicht

Bernhard Böden „Achimer Unternehmer des Jahres 2017“

Bernhard Böden „Achimer Unternehmer des Jahres 2017“

Kein Bettenhaus ohne B-Plan

Kein Bettenhaus ohne B-Plan

Enorme Investitionen auf Pump

Enorme Investitionen auf Pump