Seit 20 Jahren auf Entdeckungsreise mit den Mitgliedern der Volksbank

Madeira ist wieder das Ziel

+
Die Mitglieder-Reisegruppe bei der Wüstensafari in Dubai 2009.

Verden - Zweimal im Jahr machen sich 25 Mitglieder der Volksbank Aller-Weser mit der Reisebegleiterin Dörte Waßmann auf den Weg zu den schönsten Ecken dieser Erde. Hauptsächlich finden die Volksbank-Erlebnis-Reisen in Europa statt. Für die Jubiläumsreise hat sie sich etwas ganz besonderes überlegt.

Seit nunmehr 20 Jahren veranstaltet die Volksbank-Mitarbeiterin Dörte Waßmann Mitgliederreisen. Im Jahre 1996 brachen die Mitglieder zur ersten Volksbank-Erlebnis-Reise auf. „Wir haben schon viele verschiedene Städte und Landschaften erkunden können. Ein Highlight war 2009 mit Dubai und Abu Dhabi. Hier konnten wir im luxuriösen Atlantis Hotel auf der Palmeninsel übernachten“, schwärmte Dörte Waßmann. Ein Insider-Tipp ist die „Tea-Time“ im Emirates Palace in Abu Dhabi, wie sie verriet. Das Spektakel ist ein absolutes Muss. „Aber auch Usbekistan ist eine Reise wert. Der kuriose Umgang mit Geld ist definitiv ein Höhepunkt auf der Reise gewesen“, fuhr sie fort. Unter den zahlreichen Angeboten fanden unter anderem auch zwei Kreuzfahrten statt.

Die erste Reise 1996 war ein Flug nach Madeira und ist zugleich das Ziel der Jubiläumsreise 2016. Mitte Mai macht sich Dörte Waßmann gemeinsam mit den Mitgliedern der Volksbank Aller-Weser auf den Weg auf die portugiesische Insel. Die Plätze für die Reise sind ab sofort bei Dörte Waßmann unter 04231/805-31 buchbar. Vor jeder Reise findet ein Informationsabend mit den Reisenden statt. Im Anschluss wird ein Abend mit landesspezifischen Speisen organisiert, und die Mitglieder schauen sich gemeinsam die Urlaubsfotos an.

„Am meisten an den Mitgliederreisen gefällt mir, dass wir gemeinsam die Orte erkunden und ich die Mitglieder ganztägig betreuen kann. Wir als Volksbank Aller-Weser sind die einzige Bank vor Ort, die diesen Mehrwert bietet“, berichtete Dörte Waßmann. Die Mitglieder der Voba genießen einen Full-Service. Der Bustransfer beginnt bereits in der Hauptgeschäftsstelle in Verden. Die Reisenden werden zum Flughafen gebracht und werden vor Ort ganztägig betreut. Viele Mitglieder schließen sich immer wieder an und bereisen die schönen Orte.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Bilder: Deutsche Frauen holen Sieg gegen Italien

Bilder: Deutsche Frauen holen Sieg gegen Italien

Eskalation: Palästinenser brechen Kontakte zu Israel ab

Eskalation: Palästinenser brechen Kontakte zu Israel ab

DFB-Frauen auf Kurs EM-Viertelfinale: 2:1 gegen Italien

DFB-Frauen auf Kurs EM-Viertelfinale: 2:1 gegen Italien

Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 

Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 

Meistgelesene Artikel

Der brennende Mönch: Domfestspiele feiern eine überzeugende Premiere

Der brennende Mönch: Domfestspiele feiern eine überzeugende Premiere

Vom Männerballet bis Lucky Luke: Kirchlinter Schützen feiern unkonventionell

Vom Männerballet bis Lucky Luke: Kirchlinter Schützen feiern unkonventionell

Vorsicht gegenüber der Weser-Robbe

Vorsicht gegenüber der Weser-Robbe

Werner Oedding aus Schülingen und die Folgen der Erdgasförderung

Werner Oedding aus Schülingen und die Folgen der Erdgasförderung

Kommentare