Seit Donnerstag im Tierheim

Friedlicher Boxer aus Langwedel

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Verden - Mit hängender Zunge und ganz schön aus der Puste checkte der jüngste Gast im Verdener Tierheim in Walle ein. Aufgegriffen wurde der Boxer am Donnerstag in Langwedel, wo sich der Vierbeiner relativ entspannt einfangen ließ. Im Tierheim gibt sich der Rüde ganz friedlich und zahm, ist dabei allerdings immer ein bisschen aufgeregt. Wer den freundlichen Boxer kennt und etwas über seine Herkunft weiß, der sollte sich umgehend melden, Telefonnummer 04230/942020.

Foto: Wienken

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Meistgelesene Artikel

22 Tonnen Äpfel auf Fahrbahn: A27 bei Verden gesperrt

22 Tonnen Äpfel auf Fahrbahn: A27 bei Verden gesperrt

Der brennende Mönch: Domfestspiele feiern eine überzeugende Premiere

Der brennende Mönch: Domfestspiele feiern eine überzeugende Premiere

Vom Männerballet bis Lucky Luke: Kirchlinter Schützen feiern unkonventionell

Vom Männerballet bis Lucky Luke: Kirchlinter Schützen feiern unkonventionell

Der brennende Mönch zündet in Verden

Der brennende Mönch zündet in Verden

Kommentare