Gut Schuss

Waller Schützen blicken auf abwechslungsreiches Vereinsjahr zurück

+
Die Waller Schützen blicken auf das Vereinsjahr zurück: Lutz Endrikat ( Schießsportleiter), Helmut Presser (Präsidentenpokal), Jörg Sündermann (Vogelkönig), Jörg Sellinger (Lührspokal), Rheinhold Drewes (König der Könige), Udo Braungart (dritter Präsidentenpokal), Vorsitzender Volker Delventhal und André Rüttgerodt (zweiter Lührspokal).

Verden-Walle - Volker Delventhal kann auf ein spannendes Vereinsjahr zurückblicken. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung richtete der erste Vorsitzende der Waller Schützen dankende Worte an „alle, die mich bei der Erledigung der vielfältigen Aufgaben unterstützt und begleitet haben“. Delventhal ist seit einem Jahr an der Vereinsspitze aktiv.

Er offenbarte in seinem Bericht, dass er keinen leichten Start gehabt habe. „Gleich zu Beginn des Jahres verstarben zwei Kameraden. Auf der Trauerfeier galt es, mit passenden Worten und mit der Vereinsfahne den Verstorbenen die letzte Ehre zu erweisen. Das war wirklich nicht einfach“, erinnerte er sich. Im weiteren Verlauf seines Rückblicks zählte er die verschiedenen Veranstaltungen auf, die er für die Waller Schützen besuchte. 

„Ich war bei Versammlungen vom Kreisschützenverband, vom Stadtschützenrat, von der Pokalgemeinschaft Geest, vom Kreissportbund, vom Fachverband Schießsport und vom Arbeitskreis Waller Vereine“, nannte er einige Beispiele. Viel Unterstützung habe er dabei von Manuela Scharnhusen erhalten, die ihn begleitet oder vertreten habe.

Ein Verein lebe mit und von dem persönlichen Engagement eines jeden Mitgliedes. Dabei dürfe nicht darauf geschaut und nicht erwartet werden, dass jedes Mitglied ein gleich großes Engagement für den Verein an den Tag legt. „Jeder nach seinen Möglichkeiten und Vorstellungen“, appellierte Delventhal.

Zudem habe es im vergangenen Jahr diverse schießsportliche und gesellige Veranstaltungen gegeben, die es zu organisieren galt. Besonders in Erinnerung geblieben seien Delventhal unter anderem das Schützenfest im Mai, die Cold-Water-Challenge im Sommer, das Vogelkönig- und das Pokalschießen im August, das Erntefest im September sowie das Adventsschießen im Dezember.

Bei den Senioren hob der Vorsitzende Ralf Kröger hervor, der der beste Teilnehmer der Altersschützen im Geestpokal war. In der Kinderabteilung dominiere die Familie Witte den gesamten Landkreis.

„Außerdem durfte ich mehreren Mitgliedern anlässlich ihres 70., 80., 85. oder 90. Geburtstages oder anlässlich ihrer Hochzeit oder eines Ehejubiläums ein kleines Präsent sowie die Glückwünsche des Vereins überbringen“, freute sich Delventhal. Er hoffe, dass alle 155 Mitglieder noch lange im Verein zusammenbleiben. Der Vorsitzende drücke die Daumen für einen „Gut Schuss“ in diesem Jahr.

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung wurden zudem endlich die Vereinsmeister bekannt gegeben: Jörg Sellinger (Luftgewehr Freihand), Lena Backhaus (Luftgewehr Freihand der Frauen), Jörg Sellinger (Luftgewehr Sticken), Maya Hindemith (Luftgewehr Sticken der Frauen), Rheinhold Drewes (Luftgewehr sitzend), Wolfang Bode (Pistole), Tim Blendermann (KK Freihand), Udo Braungart (KK stehend aufgelegt) und Rheinhold Drewes (KK sitzend aufgelegt).

Der Bericht des Kassenwartes fiel ebenfalls positiv aus. Der Verein steht finanziell gut da. Nicht zuletzt dank einer großzügigen Spende von Rolf Voige. Der Haushalt für das laufende Jahr wurde einstimmig bestätigt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Abstiegskandidaten Stuttgart und Hannover verlieren

Abstiegskandidaten Stuttgart und Hannover verlieren

Fotostrecke: Irre! Pizarro kontert Selke spät

Fotostrecke: Irre! Pizarro kontert Selke spät

Bücherfest in der Bücherei Bruchhausen-Vilsen

Bücherfest in der Bücherei Bruchhausen-Vilsen

Ehrenbürger-Auszeichnung in Hassel

Ehrenbürger-Auszeichnung in Hassel

Meistgelesene Artikel

Tag der offenen Tür: Aller-Weser-Oberschule macht Kinder neugierig

Tag der offenen Tür: Aller-Weser-Oberschule macht Kinder neugierig

Info-Nachmittag in der Schule am Lindhoop: Hündin Cleo ist der Star

Info-Nachmittag in der Schule am Lindhoop: Hündin Cleo ist der Star

Nienburger Polizei durchsucht Wald und Wohnung im Landkreis Verden

Nienburger Polizei durchsucht Wald und Wohnung im Landkreis Verden

Feuerwehr Cluvenhagen wählt Nachfolger

Feuerwehr Cluvenhagen wählt Nachfolger

Kommentare