Abholdienst kann beauftragt werden

Schuhsammelaktion der Kolpingfamilie

Das Logo der Kolping-Schuhaktion.

Verden - Fast jeder hat zu Hause Schuhe, die schon lange nicht mehr getragen wurden. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, die Schuhe zu spenden und damit den Aufbau und die Begleitung von Kolpingsfamilien in der Einen Welt zu fördern. Schuhe, die nicht kaputt sind, gehören auf keinen Fall in die Mülltonne, heißt es in einer Pressemitteilung.

Die Schuhe können noch von Menschen getragen werden, denen es nicht so gut geht und die sich keine neuen und teuren Schuhe kaufen können. Bei Straßensammlungen und Altkleidercontainern weiß man häufig nicht, wer sich dahinter verbirgt und was mit den Schuhen sowie dem Sammelerlös geschieht. Die Kolping Recycling GmbH lebt den Grundsatz „Fair – kompetent – sozial”.

Wichtig: Die Schuhe sollen paarweise verbunden und noch zum alltäglichen Tragen geeignet sein. Daher dürfen sie nicht stark verschmutzt oder kaputt sein. Was macht Kolping Recycling mit den Schuhen? Nach der Einsammlung kommen die Schuhe in ein Sortierwerk. Hier entscheidet sich die weitere Zukunft des Schuhs. Etwa 43 Prozent können nochmals getragen werden. 

Wer Schuhe abzugeben hat, melde sich bitte unter einer der folgenden Telefonnummern: Christoph Gürlich, 04231/62411, Willi Fiedler, 04231/61263, Joachim Prumbs, 04231/61210. Der Abholdienst der Kolpingfamilie Verden wird dann am Samstag. 20. Januar, unterwegs sein.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Die Emanzipation des Wurzelgemüses

Die Emanzipation des Wurzelgemüses

DS DS7 Crossback im Test: Pretiose aus Paris

DS DS7 Crossback im Test: Pretiose aus Paris

Online auf hoher See: Als IT-Managerin an Bord

Online auf hoher See: Als IT-Managerin an Bord

Schock in Lünen: 15-Jähriger ersticht Mitschüler

Schock in Lünen: 15-Jähriger ersticht Mitschüler

Meistgelesene Artikel

Dr. Petra Gölz verlässt Achim

Dr. Petra Gölz verlässt Achim

Tatort Kirchlinteln: Vorschläge zu Edeka

Tatort Kirchlinteln: Vorschläge zu Edeka

Junge Landwirte mit dem Trecker zur Demonstration in Berlin

Junge Landwirte mit dem Trecker zur Demonstration in Berlin

18 Hunde und 124 Katzen derzeit im Verdener Tierheim

18 Hunde und 124 Katzen derzeit im Verdener Tierheim

Kommentare