Ferienpassaktion beim SV Dauelsen

Wie Robin Hood mit Pfeil und Bogen

+
Trotz des Regens ließen sich die Kids den Spaß am Bogenschießen nicht vermiesen.

Verden - Ein bisschen wie Robin Hood fühlen konnten sich 15 Jungen und Mädchen beim Schützenverein Dauelsen. Im Rahmen der Ferienpassaktion hatten sich die Kids zum Schnupperkurs im Bogenschießen angemeldet.

Die meisten Kinder hatten vorher noch nie ein solches Sportgerät in der Hand gehabt und waren entsprechend gespannt, was auf sie zukommt. Leider spielte das Wetter nicht so recht mit, immer wieder gingen heftige Schauer nieder. „Bogenschießen findet auch bei Regen draußen statt“, stellte Spartenleiter Kay Schuster aber gleich unmissverständlich klar. Zum Glück für die jungen Schützen gibt es seit einem Jahr einen neuen Unterstand, so dass die kleinen „Robin Hoods“ doch halbwegs trocken blieben.

Bevor der erste Pfeil in Richtung Scheibe flog, waren jedoch einige Vorbereitungen nötig. Mittels eines gelochten Papiers stellte Schuster fest, mit welchem Auge das Ziel anvisiert wird, danach richtet sich die Auswahl des Bogens. Dann bekamen die Kinder eine kleine Einweisung und wurden mit Bögen sowie Finger- und Armschutz ausgerüstet. Geschossen wurde in kleinen Gruppen auf eine zehn Meter entfernt stehende Scheibe. „Dann haben die Kinder schnell erste Erfolgserlebnisse, sie möchten ja auch etwas treffen, die Pfeile sollen schließlich nicht alle vor der Scheibe im Gras landen“, schmunzelte Schuster.

Der 11- jährige Tim betreibt erst seit einigen Monaten den Bogensport und ist stolz, dass er den anderen nun schon erklären darf, wie man mit Pfeil und Bogen umgeht. Er ist Feuer und Flamme für diesen Sport „Das macht doll Spaß“, versichert er. Doch auch die Neulinge sind mit Begeisterung bei der Sache, auch wenn es nicht immer leicht fällt, das Ziel zu treffen. Zum Schluss durfte als besondere Überraschung dann noch auf Wasserbomben geschossen werden. Bei so viel Spaß bleiben vielleicht einige dem Bogensport treu.

„Wir bieten diese Aktion auch an, um Nachwuchs zu gewinnen. In den letzten Jahren hatten wir danach schon oft neue junge Mitglieder“, so Schuster.

ahk

Mehr zum Thema:

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meistgelesene Artikel

Rettungshundeführer trainieren mit ihren Supernasen im Kletterpark Verden

Rettungshundeführer trainieren mit ihren Supernasen im Kletterpark Verden

Tim Köhler siegt in der 10,5-Tonnen-Klasse beim Trecker-Treck Nindorf

Tim Köhler siegt in der 10,5-Tonnen-Klasse beim Trecker-Treck Nindorf

Unfall mit vier Lkw: A1 bei Oyten in Richtung Hamburg gesperrt

Unfall mit vier Lkw: A1 bei Oyten in Richtung Hamburg gesperrt

Wo Wildbienen nisten, müssen Spielplätze ruhen

Wo Wildbienen nisten, müssen Spielplätze ruhen

Kommentare