Ehemalige Mittelschüler treffen sich 60 Jahre nach ihrer Entlassung

Reife Herren erinnern sich an ihre Zeit als Pennäler

+
Die ehemaligen Mittelschul-Absolventen von 1956 trafen sich im Garten des Gasthauses Früchtnicht.

Verden - Sechs Jahrzehnte nach ihrem Schulabschluss an der Verdener Mittelschule, der heutigen Realschule, trafen sich 21 der damaligen Absolventen zu einem Spargelessen und einem gemütlichen Beisammensein im Eichenkrug Früchtnicht in Dauelsen.

Aus den jungen Männern, die 1956 stolz das Zeugnis der Mittleren Reife entgegen genommen haben, sind mittlerweile reife Herren geworden, die immer noch gern an die Schulzeit zurückdenken. Seit „etlichen Jahren“ hat Günter Müller es übernommen, seine ehemaligen Mitschüler regelmäßig zusammenzutrommeln. „Seit unserem 50. Jubiläum treffen wir uns nun alle zwei Jahre, man wird eben älter“, sagt er ein wenig nachdenklich. So seien leider schon mehrere der alten Schulkameraden verstorben. 31 Ehemalige waren zum 60. Jubiläum eingeladen. „Neun haben abgesagt, bei einem kam der Brief zurück“, erzählt Müller. Diejenigen, die da waren, genossen das Treffen im Garten des Gasthauses bei dem schönen Wetter sichtlich. Die meisten wohnen nach wie vor nicht weit entfernt von Verden, einige Teilnehmer kamen aber extra aus Euskirchen, Pinneberg und Cuxhaven angereist.

Besondere Aktivitäten hatte Müller diesmal nicht eingeplant, die Herren wollten es einfach ruhig angehen lassen und ein bisschen in Erinnerungen schwelgen. „Wenn es gewünscht wird, besuchen wir vielleicht noch spontan das Pferdemuseum“, so der Organisator.

ahk

Mehr zum Thema:

Riesenpanda Bao Bao in China gelandet

Riesenpanda Bao Bao in China gelandet

Narren müssen Sturm und Regen trotzen

Narren müssen Sturm und Regen trotzen

Kater an Karneval: Was dagegen hilft und was nicht

Kater an Karneval: Was dagegen hilft und was nicht

Schulkonzert in Bruchhausen-Vilsen

Schulkonzert in Bruchhausen-Vilsen

Meistgelesene Artikel

Anstecknadeln und Rosen überreicht

Anstecknadeln und Rosen überreicht

Nach 60 Jahren in neuen Räumen – ohne Zelle

Nach 60 Jahren in neuen Räumen – ohne Zelle

Bernhard Böden „Achimer Unternehmer des Jahres 2017“

Bernhard Böden „Achimer Unternehmer des Jahres 2017“

Bagger beschädigt Starkstromleitung an der A1

Bagger beschädigt Starkstromleitung an der A1

Kommentare