Rund 14.000 Euro Schaden

Stark betrunken Müllwagen gerammt

Verden - Ein 38 Jahre alter Mann ist am Dienstagabend in Verden mit seinem Kleintransporter mit einem Müllwagen zusammengestoßen. Zur Unfallzeit war der Mann stark alkoholisiert, teilt die Polizei am Mittwoch mit.

Der Unfall ereignete gegen 21.15 Uhr auf der Memelstraße in Verden-Dauelsen. Der Mann befuhr die Straße in Richtung Eissel und kollidierte mit dem Müllfahrzeug, das am rechten Fahrbahnrand abgestellt war. 

Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand, der Sachschaden beträgt rund 14.000 Euro. Bei der Unfallaufnahme bemerkten die Polizeibeamten, dass der 38-Jährige mit etwa zwei Promille erheblich alkoholisiert war. Der Führerschein wurde sichergestellt.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Argentinien vor dem WM-Aus - Kroatien siegt 3:0

Argentinien vor dem WM-Aus - Kroatien siegt 3:0

Mbappé schießt Frankreich ins Achtelfinale - 1:0 gegen Peru

Mbappé schießt Frankreich ins Achtelfinale - 1:0 gegen Peru

Hurricane Festival 2018: Bilder von den Campingplätzen 7,8 und 9

Hurricane Festival 2018: Bilder von den Campingplätzen 7,8 und 9

Hurricane Festival 2018: Bilder vom WoMo Grüner Wohnen

Hurricane Festival 2018: Bilder vom WoMo Grüner Wohnen

Meistgelesene Artikel

Unfall am Intscheder Wehr: Auto durchbricht Sicherung

Unfall am Intscheder Wehr: Auto durchbricht Sicherung

22 staatlich anerkannte Erzieher verlassen die Fachschule für Sozialpädagogik der BBS

22 staatlich anerkannte Erzieher verlassen die Fachschule für Sozialpädagogik der BBS

Zoff in der Ottersberger Drogenszene: Zu Dritt auf „31er“ eingeprügelt

Zoff in der Ottersberger Drogenszene: Zu Dritt auf „31er“ eingeprügelt

Wettkampf nach neuen Regeln: Acht Ortsfeuerwehren geben in Fischerhude alles

Wettkampf nach neuen Regeln: Acht Ortsfeuerwehren geben in Fischerhude alles

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.