Autofahrerin eilt zur Hilfe

28-jährige Frau von vier Männern in Verden bedrängt

Verden - Eine 28 Jahre alte Frau ist am Samstagmorgen in Verden von mehreren Männern bedrängt worden. Die Polizei sucht nun nach einer Frau, die der 28-Jährigen zur Hilfe kam, sowie nach Zeugen für den Vorfall.

Wie die Polizei berichtet, war die 28-Jährige gegen 7 Uhr zu Fuß auf der Salzstraße unterwegs, als vier südländisch wirkende Männer an sie herantraten. Auf Höhe der Straße Müllerskamp ist sie dann von den Männern bedrängt worden.

Während sich die Frau gegen die vier Personen zur Wehr setzte, fuhr eine andere Frau in einem hellblauen Polo vorbei und kam dem Opfer zur Hilfe. Die 28-Jährige stieg ins Auto ein und wurde nach Hause gebracht. Später bemerkte sie, dass ihre Geldbörse fehlte.

Polizei sucht weitere Zeugen

Die Polizei sucht nun die Frau im hellblauen Polo sowie weitere Zeugen für den Vorfall. Hinweise nimmt die Dienststelle Verden unter der Telefonnummer 04231/8060 entgegen.

jdw

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Studie zu Aufforstung gegen Klimawandel angezweifelt

Studie zu Aufforstung gegen Klimawandel angezweifelt

Außenamt: Redebedarf zu Kramp-Karrenbauers Syrienvorschlag

Außenamt: Redebedarf zu Kramp-Karrenbauers Syrienvorschlag

Sternfahrt: Landwirte aus Rotenburg schließen sich Bauernprotest an

Sternfahrt: Landwirte aus Rotenburg schließen sich Bauernprotest an

Experten rechnen mit sehr langsamem Wiederaufbau Notre-Dames

Experten rechnen mit sehr langsamem Wiederaufbau Notre-Dames

Meistgelesene Artikel

Internationales Streetfood-Festival kommt wieder nach Verden

Internationales Streetfood-Festival kommt wieder nach Verden

Andreas Pofahl eröffnet kleinen Bäckerladen in Achims Bahnhof

Andreas Pofahl eröffnet kleinen Bäckerladen in Achims Bahnhof

Campact-Aktivisten verlieren Status der Gemeinnützigkeit

Campact-Aktivisten verlieren Status der Gemeinnützigkeit

Radfahrer sind eben Freiwild

Radfahrer sind eben Freiwild

Kommentare