23-Jähriger festgenommen

Taxifahrer (61) geschlagen und ausgeraubt

Verden - Ein 61 Jahre alter Taxifahrer ist am Sonntagmorgen von einem Mann ausgeraubt und geschlagen worden. Die Polizei nahm einen 23 Jahre alten Verdener als Tatverdächtigen fest. Jetzt werden weitere Zeugen gesucht.

Der Taxifahrer rief am Sonntag gegen 7 Uhr bei der Polizei an, nachdem er zuvor einen Fahrgast an der Ostertorstraße entlassen hatte. Den Angaben des 61-Jährigen zufolge sei er von dem Unbekannten geschlagen worden, teilt die Polizei am Montag mit. Außerdem habe der Fahrgast Bargeld aus dem Auto mitgenommen.

Während ein Streifenwagen den Sachverhalt aufnahm, fahndeten mehrere Streifenwagen nach dem beschriebenen Täter. Die Beamten trafen in Bahnhofsnähe auf den alkoholisierten 23-Jährigen. Gegen ihn richten sich nun die Ermittlungen wegen Raubes. Hinweise zur Tat nimmt die Polizei in Verden, Telefon 04231/8060, entgegen.

jdw

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt

Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt

Spanien: Polizei vermutet organisierte Terror-Zelle

Spanien: Polizei vermutet organisierte Terror-Zelle

Sommerfest der SPD in Verden 

Sommerfest der SPD in Verden 

Einweihung des Feuerwehrhauses Leeste

Einweihung des Feuerwehrhauses Leeste

Meistgelesene Artikel

SPD-Fest ohne Sigmar Gabriel

SPD-Fest ohne Sigmar Gabriel

Wildwest im Steinweg

Wildwest im Steinweg

Radfahrer übersehen: 16-Jähriger schwer verletzt

Radfahrer übersehen: 16-Jähriger schwer verletzt

Verlegenheitslösung mit vielen Fragezeichen

Verlegenheitslösung mit vielen Fragezeichen

Kommentare