Polizei sucht Zeugen

Opferstock im Verdener Dom aufgebrochen - 100 Euro Beute

Verden - Ein Opferstock ist am Samstag im Verdener Dom aufgebrochen worden. Unbekannte Täter erbeuteten die Tagesspenden von rund 100 Euro. Die Polizei bittet um Hinweise.

Zwischen 9 und 17 Uhr haben unbekannte Täter einen Opferstock im Dom umgetreten und dadurch massiv beschädigt. Anschließend entwendeten sie die Tagesspenden von etwa 100 Euro. Die Polizei bittet um Hinweise zur Tat unter der Telefonnummer 04231/8060.

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Griechenland sagt Deutschland Rücknahme von Flüchtlingen zu

Griechenland sagt Deutschland Rücknahme von Flüchtlingen zu

Fernbus kippt um - 22 Verletzte bei Unfall nahe Rostock

Fernbus kippt um - 22 Verletzte bei Unfall nahe Rostock

Brückeneinsturz: Ursachensuche und Schuldzuweisungen

Brückeneinsturz: Ursachensuche und Schuldzuweisungen

Verhärtete Fronten im Streit zwischen USA und Türkei

Verhärtete Fronten im Streit zwischen USA und Türkei

Meistgelesene Artikel

Stedorfer Theaterbühne meistert „Cold-Water-Beer-Callenge“

Stedorfer Theaterbühne meistert „Cold-Water-Beer-Callenge“

„Liebevoll“: Café in Buchhandlung bietet Beilagen zum Roman

„Liebevoll“: Café in Buchhandlung bietet Beilagen zum Roman

Geflügelmast und Sauenstall: Neubaupläne kaum umstritten

Geflügelmast und Sauenstall: Neubaupläne kaum umstritten

Charmanter Freiluftabend mit Klängen von Beatles bis Bolero

Charmanter Freiluftabend mit Klängen von Beatles bis Bolero

Kommentare