Planungen für Syndikatshof noch ungewiss

Planungen für Syndikatshof noch ungewiss

+
Planungen für Syndikatshof noch ungewiss

Der Syndikatshof ist seit kurzem wieder in städtischen Händen. Eine Nachfrage im Rathaus ergab: Die Planungen rund um das Quartier am Norderstädtischen Markt sind noch nicht angelaufen.

„Wir befinden uns zurzeit in der Sondierungsphase“, sagt Jasmin Schroer, zuständig für Liegenschaften bei der Stadt Verden. Der im 16. Jahrhundert erbaute, achteckige, rückwärtige Turm ist eine architektonische Seltenheit. Provisorisch mit Dachpappe gedeckt, die Fenster mit Holzplatten verkleidet, ist das Innere des Turms vorübergehend vor Wind und Wetter geschützt. Zweifelsohne ist der Syndikatshof mit Durchgangstor einen Blick wert und kann, nach einer möglichen Restaurierung, ein touristisches Ziel darstellen.

Foto: Bauerschäfer

Mehr zum Thema:

Tim Wiese gibt Autogrammstunde in Apotheke

Tim Wiese gibt Autogrammstunde in Apotheke

Trump wendet sich radikal vom Klimaschutz ab

Trump wendet sich radikal vom Klimaschutz ab

Zyklon „Debbie“ verwüstet Australiens Küstenregion

Zyklon „Debbie“ verwüstet Australiens Küstenregion

New Model Army im Aladin

New Model Army im Aladin

Meistgelesene Artikel

Schwerer Unfall in Bassen: Frau stirbt

Schwerer Unfall in Bassen: Frau stirbt

Naturschutz und persönliche Erinnerung verknüpft

Naturschutz und persönliche Erinnerung verknüpft

„Achim ist jetzt Teil der Coca-Cola-Familie“

„Achim ist jetzt Teil der Coca-Cola-Familie“

Mit 2,24 Promille in einen Vorgarten

Mit 2,24 Promille in einen Vorgarten

Kommentare