Umweltminister Stefan Wenzel diskutiert mit Wolfgang Reichelt

„Oscar der Ingenieure“

Stefan Wenzel, Umweltminister in Niedersachsen, und CEO Wolfgang Reichelt (r.) auf dem Messestand der Firma Block Transformatoren-Elektronik GmbH.

Verden/Hannover - Wolfgang Reichelt präsentierte dem niedersächsischen Umweltminister Stefan Wenzel auf der Hannover Messe die Produktneuheiten von Block Transformatoren-Elektronik GmbH. Allen voran ging es um die neuen elektronischen EasyB 1-Kanal-Schutzschalter.

Diese wurden aufgrund ihrer Innovationskraft für den weltweit bedeutendsten Industriepreis nominiert, den Hermes Award 2016 – auch „Oscar der Ingenieure“ genannt. Einen weiteren Fokus legt Block in diesem Jahr auf die nächste Generation von Transformatoren. Die perfektionierte Trenntransformatoren-Baureihe TT3 Neo sorgt für ökonomische Lösungen von 10 bis 630 kVA, heißt es in einer Presseinformation aus dem Verdener Unternehmen.

Auch das diesjährige Partnerland USA und der Besuch Barack Obamas auf der Hannover Messe seien ganz im Sinne von Block, hat Wolfgang Reichelt doch im vergangenen Jahr einen neuen Produktionsstandort in der Nähe von Chicago eröffnet.

Die Block Transformatoren-Elektronik GmbH stellt sich weltweit mit 38 Standorten und über 700 Mitarbeitern dem globalen Wettbewerb. Weit über die europäischen Grenzen hinaus schätzen Kunden die Effizienz und Qualität der Lösungen und Produkte des heimischen Betriebes.

Mehr zum Thema:

Auto in Menschengruppe: 73-Jähriger stirbt in Heidelberg

Auto in Menschengruppe: 73-Jähriger stirbt in Heidelberg

Bayern deklassiert HSV mit 8:0 - Auch Leipzig und BVB siegen

Bayern deklassiert HSV mit 8:0 - Auch Leipzig und BVB siegen

Wellinger und Eisenbichler jubeln bei Skisprung-WM

Wellinger und Eisenbichler jubeln bei Skisprung-WM

Premiere von "O sole mio" in Weseloh

Premiere von "O sole mio" in Weseloh

Meistgelesene Artikel

Bernhard Böden „Achimer Unternehmer des Jahres 2017“

Bernhard Böden „Achimer Unternehmer des Jahres 2017“

Kein Bettenhaus ohne B-Plan

Kein Bettenhaus ohne B-Plan

Enorme Investitionen auf Pump

Enorme Investitionen auf Pump

Schwerer Unfall: 24-Jähriger lebensgefährlich verletzt

Schwerer Unfall: 24-Jähriger lebensgefährlich verletzt

Kommentare