Obere Straße: 20-Jähriger ermittelt

Schlag ins Gesicht

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Verden - Die Obere Straße in Verden scheint so langsam zum Gefechtsfeld einiger Anwohner zu werden. Nachdem ein Streit in einer Wohnung im ersten Obergeschoss am Montagabend eskalierte, reagierte draußen das Faustrecht. Ein 20-Jähriger versetzte einem 26-Jährigen einen Schlag ins Gesicht. Nach Mitteilung der Polizei standen kurze Zeit später zwei Streifenwagen und ein Rettungstransportfahrzeug am Tatort. Augenscheinlich war bei den Beteiligten auch Alkohol im Spiel. Wie es bei der Polizei heißt, wurde das „Streitobjekt“ wiedergefunden. Gegen den 20-Jährigen wird nun wegen Körperverletzung ermittelt.

koy

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Flächenbrand-Seminar beim Feuerwehrhaus

Flächenbrand-Seminar beim Feuerwehrhaus

Prozess gegen "Cumhuriyet"-Journalisten hat begonnen

Prozess gegen "Cumhuriyet"-Journalisten hat begonnen

Reitturnier in Wechold bei Familie Bösche

Reitturnier in Wechold bei Familie Bösche

Wie werde ich Verkehrsingenieur/in?

Wie werde ich Verkehrsingenieur/in?

Meistgelesene Artikel

Kanu kentert – zwei Teenager vermisst

Kanu kentert – zwei Teenager vermisst

Tolle Premiere für „Chaos in’t Bestattungshuus“

Tolle Premiere für „Chaos in’t Bestattungshuus“

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

36-Jähriger mit rekordverdächtigem Promillewert auf der A27

36-Jähriger mit rekordverdächtigem Promillewert auf der A27

Kommentare