Grippewelle hat Höhepunkt überwunden

Normalbetrieb in Aller-Weser-Klinik

verden/achim - „In der Aller-Weser-Klinik gGmbH herrscht wieder reger Normalbetrieb“, so Dr. Peter Ahrens, Ärztlicher Direktor im Krankenhaus Verden, in einer Pressemitteilung. Nachdem die Kliniken in Verden und Achim in den vergangenen Wochen mit extrem hohen Patientenzahlen, die hauptsächlich auf die Grippewelle zurückzuführen waren, zu kämpfen hatten, ist jetzt ein Rückgang zu verzeichnen.

„Wir hatten Belegungsraten von bis zu 130 Prozent“, so der Ärztliche Direktor im Krankenhaus Achim, Dr. Stephan Sehrt. „Seit Mitte dieser Woche entspannt sich die Lage wieder. Der Höhepunkt der Grippewelle scheint überwunden zu sein. Die Auslastung hat einen der Jahreszeit entsprechenden Wert eingenommen.“

Auch wenn beide Häuser immer noch sehr gut belegt sind, können geplante Operationen wieder stattfinden. Die Zahl der Neuaufnahmen an Grippe hat abgenommen, die Wartezeiten in der Notaufnahme gehen zurück. „Im Krankenhaus Verden mussten wir vergangene Woche zwei Stationen isolieren. Seit Dienstag laufen beide wieder im Normalbetrieb, “ so Dr. Ahrens.

Zu schaffen gemacht hatte den Krankenhausbelegschaften nicht nur die hohe Zahl zu betreuender Patienten, auch blieben viele Beschäftigte der Aller-Weser-Klinik von der Krankheitswelle nicht verschont. Bei der Anzahl der Krankmeldungen ist ein deutlicher Rückgang zu verzeichnen. „Das ärztliche und pflegerische Personal hat in den vergangenen Wochen am Limit gearbeitet. Wir haben alles versucht, um diese Ausnahmesituation bewältigen zu können“, so Dr. Sehrt, der sich bei allen Mitarbeitern für deren Engagement bedankt.

Rubriklistenbild: © Symbolbild/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Hongkong: US-Kongress stellt sich hinter Demokratiebewegung

Hongkong: US-Kongress stellt sich hinter Demokratiebewegung

Impeachment-Ermittlungen: Weitere Zeugenaussage gegen Trump

Impeachment-Ermittlungen: Weitere Zeugenaussage gegen Trump

Unterwegs im Unesco-Welterbe Augsburg

Unterwegs im Unesco-Welterbe Augsburg

Razzia gegen "Hawala-Banking"

Razzia gegen "Hawala-Banking"

Meistgelesene Artikel

Die Erde bebt in Verden - viele Bürger wählen Notruf

Die Erde bebt in Verden - viele Bürger wählen Notruf

Bis 2021 sollen drei neue Kitas stehen

Bis 2021 sollen drei neue Kitas stehen

Schöne Erinnerungen an die Abizeit

Schöne Erinnerungen an die Abizeit

„Wellness-Tempel Haferkorn“: Chaos und viel Situationskomik

„Wellness-Tempel Haferkorn“: Chaos und viel Situationskomik

Kommentare