Mutter-Kind-Treff in Planung

Noch Platz im „Zwergennest“

Verden - Fünf Kinder von null bis drei Jahren finden zur Zeit in der Cluventalstraße 2a bei Julia Lollo eine liebevolle Betreuung. Im frisch renovierten „Zwergennest“ haben sie viel Raum zum Spielen und Toben. Und es ist noch mehr Platz im Bau.

„Die ganze untere Etage ist das Reich der Kleinen“, erzählt Julia Lollo. Neben dem großen Spielzimmer gibt es auch einen Raum für den Mittagsschlaf, ein Badezimmer und eine Küche, insgesamt rund 60 Quadratmeter.

Der eingezäunte Garten bietet ebenfalls jede Menge Spielmöglichkeiten. Für frische Luft ist aber sowieso immer gesorgt. „Jeden Tag geht es mit dem Krippenbuggy durch die Stadt“, so die Mutter eines einjährigen Sohnes. Auch auf gesunde Ernährung legt die Hauswirtschafterin sehr viel Wert. „Ich koche jeden Tag frisch für die Kinder, das ist mir sehr wichtig.“ Betreut werden die Kinder montags bis freitags, von 7 bis 14 Uhr. Nach Absprache sind andere Zeiten möglich. Drei weitere Zwerge könnten noch in das Nest einziehen.

Eine weitere Idee will Julia Lollo noch in diesem Jahr gemeinsam mit Simone Penner und in Zusammenarbeit mit dem Landkreis Verden umsetzen. Geplant ist ein Treff für Mütter mit Kindern unter drei Jahren. „Verschiedene Themen, dazu gehört auch eine Hebammen-, Trage- und Stillberatung, sollen besprochen werden“, so Lollo. Die Treffen finden in verschiedenen Gruppen statt. Daher wird um Anmeldung gebeten. Weitere Informationen gibt Julia Lollo unter Telefon 04231/ 84652. -

ahk

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

Team Trump: Das Kabinett des künftigen US-Präsidenten

Team Trump: Das Kabinett des künftigen US-Präsidenten

Grande Dame des Liberalismus: Hildegard Hamm-Brücher ist tot

Grande Dame des Liberalismus: Hildegard Hamm-Brücher ist tot

Weihnachtskonzert des Rotenburger Ratsgymnasiums

Weihnachtskonzert des Rotenburger Ratsgymnasiums

Verden: Tanz macht Schule 

Verden: Tanz macht Schule 

Meistgelesene Artikel

Süßes vom Nikolaus auch für große Werder-Kicker

Süßes vom Nikolaus auch für große Werder-Kicker

Weihnachstmärkte am 3. Advent 

Weihnachstmärkte am 3. Advent 

Einfach abgestellt und abgehauen?

Einfach abgestellt und abgehauen?

Stadt will Teil der Liekenfläche kaufen

Stadt will Teil der Liekenfläche kaufen

Kommentare